Menu

Excel 2007: Rechnen mit Jahreszahlen

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4594
Hilfreich: 2

Nicht, dass es dazu schon mal Anleitungen gab und ich die auch gaaaaanz sicher aufgehoben habe, nur um sie jetzt nicht wiederzufinden .
Will eine Tabelle mit Jubiläen erstellen und auf das Eintrittsjahr entsprechende 10/15/20 Jahre draufrechnen lassen.
Brauche also eine Formel, die das Eintrittsjahr berücksichtigt + die Jahreswerte.
Nehme ich das Datum als Bezugsquelle für meine Formel, schlägt Excel die Jahresanzahl 10 auf das Tagesdatum des Eintritts, aus 01.01.1990 wird dann 11.01.1990.
Wie geht es richtig? Kann mir das jemand aus`m Ärmel schütteln von Euch Profis? Excel ist wirklich nicht mein Steckenpferd und wird auch selten gebraucht von mir, deswegen bin ich da sehr einfaltslos

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

traumzauber

Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge: 70
Hilfreich: 0

Hallo Suse,

angenommen, in A2 steht das Eintrittsdatum, dann nimm folgende Formel:
=DATUM(JAHR(A2)+10;MONAT(A2);TAG(A2))

bei 20 Jahren statt der 10 die 20 schreiben .

Schwitzende Grüße
traumzauber

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4594
Hilfreich: 2

Hallo Traumzauber,

danke für Deine Mühe!! Werde ich jetzt gleich mal probieren und mich noch mal melden. Hatte gestern einen ganz frühen Feierabend und Deine Antwort deswegen eben erst gelesen.
Bis später also,

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

traumzauber

Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge: 70
Hilfreich: 0

Hallo Suse,

na, hat es funktioniert?

Gruß
traumzauber

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4594
Hilfreich: 2

Ascheladungen auf mein Haupt, noch keine Zeit gehabt, es auszuprobieren Das Tagesgeschäft hält mich hier im Trab. Immer wenn ich es zur Hand nehme kommt Chef oder das Telefon klingelt. Aber ich gebe auf jeden Fall Feedback!!

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4594
Hilfreich: 2

Liebe Traumzauber,

grad war die Gunst der Stunde, Cheffe in Besprechung, Telefon umgestellt.

Die ganze Liste ist schon fertig!! Ging nullkommanichts. Vielen lieben Dank für Deine Hilfe!! Gebe ehrlich zu, dass ich es sonst zu Fuß gerechnet hätte. Brauche Excel so wenig, dass das wenige Wissen einfach verschütt geht und jetzt nach dem Umstieg auf 2007 scheinbar weitere Neuerungen da sind. Einfach Datum/Tag/Jahr zu schreiben kannte ich auch nocht nicht.

Also, das war Deine gute Tat des Tages, Du kannst jetzt Feierabend machen

Suse im Kniefall

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4594
Hilfreich: 2

Hallo Traumzauber,

kann man auch ausrechnen lassen, wie alt jemand in seinem Jubiläumsjahr ist? Habe gerade versucht, Jubiläumsdatum und Geburtsdatum voneinander abzuziehen, aber irgendwie mache ich da Fehler.. Könnte mal wieder an den Klammern liegen. Probiere nochmal weiter. Aber falls Dir was einfallen könnte >>

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4594
Hilfreich: 2

Streiche jetzt die Segel. Habe jetzt soviel rumprobiert. Nur mit Jahreszahlen, mit komplettem Datum, Klammer hier, Klammer da, habe auch das Dropdown für den Formeleinstieg gefunden und durchsucht.. Ich kriegs nicht hin. Versuch macht klug, ich bin`s bei Excel nicht.

Guten Hunger jetzt, das Mittagsloch will gefüllt werden

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

traumzauber

Mitglied seit
07.08.2008
Beiträge: 70
Hilfreich: 0

Mahlzeit Suse,

probier mal:

=DATEDIF(B2;C2;\"Y\"

In A2 steht der Eintritt in die Firma, in B2 das Geburtsdatum, in C2 das Datum bei 10 Betriebszugehörigkeit. In D2 kommt die obige Formel für das Alter bei Erreichen der 10-jährigen Betriebszugehörigkeit.
Ich nehme an, dir reicht beim Alter die Angabe der Jahre; Monate und Tage kann man bestimmt vernachlässigen .

Versuch mal.

Gruß
traumzauber

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4594
Hilfreich: 2

Hallo Traumzauber,

habe das jetzt zig mal überprüft, dass ich Deine Formel richtig übernommen habe. Das Y muß auch in diesen Anführungsstrichen stehen, ja? Vielleicht erzeuge ich die falsch?
Ich erhalte keine Zahl, die Formel bleibt so stehen..

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.