Menu

Computer wieder fit machen lassen

Nadelbaum

Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge: 6
Hilfreich: 0

Hallo,

es geht zwar um ein Problem aus dem Privatleben, allerdings passt es in diesen Bereich glaube ich besser hinein. Es geht um meinen Computer bzw. Laptop, welchen ich mir vor 2,5 Jahren gekauft habe. Seit ca 2 Wochen spinnt er ein wenig. Ist extrem langsam, ruckelt und hängt manchmal. Arbeitsspeicher ist eigentlich noch genug vorhanden/frei. Daran kann es nicht liegen. Nun überlege ich ob ich das Gerät nicht einmal von einem Fachmann anschauen lasse.
Könnte man denn per Fernanalyse das Problem erkennen? Oder sollte ich das Gerät gleich in echt anschauen lassen?

Grüße

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

zeta

Mitglied seit
07.08.2015
Beiträge: 9
Hilfreich: 0

[quote="Nadelbaum"]Könnte man denn per Fernanalyse das Problem erkennen? Oder sollte ich das Gerät gleich in echt anschauen lassen?[/quote]

Kommt halt darauf, worin das Problem liegt. Zumindest ist eine Reparatur per Fernanalyse nicht möglich. Bei Problemen mit der Festplatte etc. ist eine Fernanalyse schwierig. Da muss sich schon jemand das Gerät live anschauen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sonnenblume2015

Mitglied seit
02.01.2015
Beiträge: 19
Hilfreich: 0

Bin bei Fernanalyse auch eher skeptisch, aber wenn es eine kompetente Firma ist, vielleicht klappt es auch

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Laemmchen

Mitglied seit
15.10.2015
Beiträge: 6
Hilfreich: 0

Hi,

also die IT-ler können ja zum Beipiel auch intern auf den PC zugreifen und da diverse "Probleme" beheben. Ich denke somit, dass solch eine Fernanalyse schon machbar ist. Ob das dann auch alles aus der Ferne behoben werden kann, ist dann wieder eine andere Sache. Sofer es dies dann aber nicht mit der Hardware zu tun hat, müsste das auch auch gehen.

LG

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Meierlein

Mitglied seit
26.11.2015
Beiträge: 4
Hilfreich: 0

Bei uns wird in der Firma fast alles über die Fernwartung gemacht und ich finde das auch immer recht angenehm Aber wenn du dir das zutraust, dann würde ich den Rechner einfach mal komplett "platt" machen und neu aufspielen, dann sollte das alles wieder funktionieren.

Nicht ärgern, einfach nur wundern

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Jesss

Mitglied seit
25.12.2015
Beiträge: 15
Hilfreich: 0

Hallo Nadelbaum,
ist dein Problem schon gelöst? Meierlein hat einen guten Tipp gegeben )

Viele Grüsse,
Jesss

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

AaronEngel

Mitglied seit
16.02.2016
Beiträge: 3
Hilfreich: 0

Entweder ist die Festplatte defekt oder du solltest dein PC einfach bereinigen, defragmentieren dazu kannst so was wie PCCleaner herunterladen, es ist ein Tool, was sehr einfach zu bedienen ist.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.