Menu

Blöde Outlook-Frage

Bonielass

Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge: 600
Hilfreich: 0

Ich kämpf ja seit Jahr und Tag mit der Erinnerungsfunktion bei Outlook...

Wenn ich jetzt im Kalender einen Termin eintrage, und in der Erinnerungsfunktion im Drop-Down-Menü angebe "Erinnerung: 2 Tage", bimmelt der mich dann 2 Tage vorher an? Hab ich die Outlook-Logik richtig verstanden?

Das hat nämlich früher irgendwie nie funktioniert... :?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

TanteNana

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge: 158
Hilfreich: 0

schlaue bonie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Richtig, bei Terminen gibst Du an, wieviel vorher Du erinnert werden möchtest. "2 Tage" heißt dabei, um dieselbe Uhrzeit, wie der Termin ist, aber eben zwei Tage früher. Du bist nicht an die Vorgaben im Auswahlfeld gebunden, Du kannst 2 Tage auch mit 2,5 Tage überschreiben oder 30 mit 37 Minuten, falls erforderlich. In Datumsfeldern sind sogar Angaben wie "mo in 2 wo" möglich, Outlook rechnet das dann um.

Achtung: Bei Aufgaben gibst Du nicht x Tage vor dem Ablaufdatum ein, sondern eine exakte Uhrzeit.

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bonielass

Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge: 600
Hilfreich: 0

Super, dankeschön!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.