Menu

animation in mspp als makro

vam

Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge: 17
Hilfreich: 0

Danke, Walpurga,

das ist mir gar nicht aufgefallen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

vam

Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge: 17
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

ich möchte eine Animation als Makro aufzeichnen. Direkt geht es aber nicht, deshalb habe ich diese folgende Frage: kann ich den Quelltext einer Animation irgendwie aufnehmen/kopieren, um diesen dann ins Makro als Befehl zu übertragen? :?: Erwarte hoffnungsvoll euere Antworten...

Gruß
Vam

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Hallo Vam,

MSPP = PowerPoint? Welche Version?

Nein, mit dem Makrorecorder kann das Zuweisen von Animationen nicht aufgezeichnet werden. Aber welchen "Quelltext" meinst Du? Quelltext gibt es bei Internetseiten, bei PowerPoint nicht. Bei PowerPoint 2007 müsste die zugewiesene Animation irgendwo in der XML-Datei gespeichert sein - wie gut sind Deine XML-Kenntnisse?

Oder anders gefragt: Was hast Du denn mit diesem Makro überhaupt vor? Wenn es darum geht, Animationen von einem Objekt auf ein anderes zu kopieren, dafür gab es mal mit der Zeitschrift PowerPoint aktuell, http://www.powerpoint-aktuell.de, ein entsprechendes Add-In.

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

vam

Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge: 17
Hilfreich: 0

Hallo Ute-S,

ja, power point (in diesem Fall 2003). Mit Quelltext meine ich vba-programmierung:

Sub Makro1()
'
' Makro aufgezeichnet am 13.06.2007 von vam.
'

ActiveWindow.Selection.ShapeRange.TextFrame.TextRange.Characters(Start:=1, Length:=0).Select
With ActiveWindow.Selection.TextRange
.Text = "Test"
With .Font
.Name = "Arial"
.Size = 18
.Bold = msoFalse
.Italic = msoFalse
.Underline = msoFalse
.Shadow = msoFalse
.Emboss = msoFalse
.BaselineOffset = 0
.AutoRotateNumbers = msoFalse
.Color.SchemeColor = ppForeground
End With
End With

End Sub

Hier muss man doch irgendwie den Befehl einschleusen können: Drehe die Figur beim Eingang, lass sie blinken und nach 2 sek nach links rausfliegen. < z. B. :twisted:

Geht das überhaupt oder denke ich in eine falsche Richtung? :shock:

grüße
vam

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Hallo Vam,

da denkst Du leider in eine ziemlich komplizierte Richtung. Da man die Animation nicht als Makro aufzeichnen kann, braucht man schon sehr gute VBA-Kenntnisse, um sich da heranzuwagen. Hast Du die? Und bevor Du einem Objekt programmatisch eine Animation zuweisen kannst, musst Du es erst einmal identifizieren. Was soll denn alles animiert werden? Jedes Objekt auf der Folie? Das angeklickte? (Was passiert, wenn das angeklickte Objekt der Titel-Platzhalter ist, soll der auch rotieren? Und was passiert, wenn kein Objekt angeklickt ist? etc.) Ziemlicher Aufwand also. Und alles nur für EINE Animationsfolge. Was machst Du, wenn Du in der nächsten Präsentation Deine Objekte nicht drehen, sondern verblassen lassen willst? Das komplette Programm ändern? Lohnt es den Aufwand, stunden- womöglich tagelang zu programmieren oder hätte man in der Zeit nicht auch die Animationen von Hand zuweisen können?

Wie schon geschrieben, es gibt ein Add-In zum Animationen-Kopieren (näheres darüber gerne per PM), aber ich kenne keines zum Animationen-Zuweisen. Auch das sonst recht ausführliche PowerPoint-Handbuch von Microsoft Press macht um das Thema Animationen im VBA-Kapitel wohlweislich einen Bogen ...

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

vam

Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge: 17
Hilfreich: 0

Hallo Ute,

über so gute vba-kenntnisse verfüge ich leider nicht. Ein Add-In ist leider keine Lösung, weil ich am Arbeitsplatz als client nichts installieren kann. Du hast Recht, in diesem Fall wäre es zu aufwendig. Was soll´s - ich hab´s versucht!

grüße
vam

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Walpurga

Mitglied seit
12.02.2002
Beiträge: 893
Hilfreich: 0

vam,

ein Hinweis für deine eigene Sicherheit: nimm den Namen oben raus!

Viele Grüße
Walpurga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.