Menu

Zwischenzeugnis .... bitte mal lesen

Bay

Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge: 142
Hilfreich: 0

[quote:c8366271c0="LadyRain"]Hallo!

Also ich würde auch zur vollsten Zufriedenheit schreiben (vollsten = 1; vollen=2).
Dann würde ich bei dem Satz Verhalten gegenüber .... zuerst die Geschäftleitung nennen. Wenn das nicht als erstes dasteht, ist es negativ.
Wenn ihr wirklich zufrieden seid, würde ich zum Schluss noch schreiben, dass ihr auf eine weiterhin gute, lange Zusammenarbeit hofft.

Grüße
LadyR.[/quote:c8366271c0]

Hallo!

Das Zeugnis ist für mich, sollte also so zufrieden klingen wie möglich ... Den letzten Satz finde ich auch etwas komisch, NOCH bin ich ja hier ...

Soll ich einfach Vorgesetzte und Geschäftspartner austauschen?

[img:bd7b763d8c]http://www.cosgan.de/images/midi/liebe/a070.gif[/img:bd7b763d8c]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

LadyRain

Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge: 152
Hilfreich: 0

[quote]Hallo!

Das Zeugnis ist für mich, sollte also so zufrieden klingen wie möglich ... Den letzten Satz finde ich auch etwas komisch, NOCH bin ich ja hier ...

Soll ich einfach Vorgesetzte und Geschäftspartner austauschen?[/quote:da3bf8880a]

Ahja
Also ich denke mal, dass man sich ein Zwischenzeugnis nie einfach so ausstellen lässt. Ich persönlich finde es besser, wenn das Zeugnis mit so einem Satz endet, da es meiner Meinung nach ausdrückt, dass man so zufrieden ist, dass man eine weitere Zusammenarbeit gerne hätte...

Ich würde Vorgesetzte, Kollegen und Geschäftspartner schreiben. Bin mir aber nicht sicher, ob die Geschäftspartner in der Zeugnissprache höher stehen als die Kollegen...

Lady

~:. LadyRain .:~

[size=8:21e9bb369a]Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schaue nach vorn und niemals zurück.
Tu was du willst und stehe dazu,
denn dieses Leben das lebst nur DU.[/size:21e9bb369a]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bay

Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge: 142
Hilfreich: 0

Bitte mal lesen und sagen was man verbessern könnte ... welche Sätze könnte man noch mit einbringen? Welche Sätze sind positiv, welche negativ?

Schreibt man stets zur vollen oder zur vollsten Zufriedenheit?

Zwischenzeugnis

Frau geboren am __. ____ 19__ in _____, ist seit dem __. ____ 2004 xxxim GmbH & Co. KG in xxx als

Kaufmännische Mitarbeitern

beschäftigt.

In Ihrem Aufgabenbereich ist Sie zuständig für

· Allgemeine Sekretariatsaufgaben (Korrespondenz/ Post)
· Rechnungswesen (Eingang/ Ausgang/ Prüfung/ Erlösberichtigungen/ Mahnwesen)
· Angebotswesen (Erfassung von Anfragen/ Vorbereitung von Kalkulationsdateien/ Anforderung von Ausschreibungen)
· Erfassung von Fahrzeug- und Gerätedaten
· Beschaffung von Standardmontagematerial
· Beschaffung und Verwaltung von Büromaterialien
· Beschaffung und Verwaltung von Leihpersonal

Frau xxxerfüllt Ihre Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit. Sie ist flexibel, belastbar und teamorientiert.

Hervorzuheben sind Ihre fachliche und organisatorische Kompetenz sowie die Fähigkeit, relevante Informationen selbständig zu erheben und Mitarbeitern wie auch Vorgesetzen präzise zu schildern.

xxx handelt stets pünktlich, verlässlich und verantwortungsbewusst.

Wir erleben Sie als eine freundliche und zuverlässige Mitarbeiterin, deren Verhalten gegenüber Geschäftspartnern, Vorgesetzten und Mitarbeitern einwandfrei ist.

Frau xxx fordert dieses Zeugnis auf eigenen Wunsch an.

Wir wünschen Frau xxx auf Ihrem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

[img:bd7b763d8c]http://www.cosgan.de/images/midi/liebe/a070.gif[/img:bd7b763d8c]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

büromaus

Mitglied seit
08.09.2005
Beiträge: 19
Hilfreich: 0

Hallo Fibilude,

ich würde auf jeden Fall "zur vollsten Zufriedenheit" schreiben. Ansonsten bin ich der Meinung, dass es ein sehr gutes Zwischenzeugnis ist.

Viele liebe Grüße

Büromaus

Liebe Grüße die
Büromaus

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bay

Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge: 142
Hilfreich: 0

Dan sag ich meinem Chef, dass er den letzten Satz bitte ändern möchte ... gibts noch andere Meinungen zu dem Zeugnis?

[img:bd7b763d8c]http://www.cosgan.de/images/midi/liebe/a070.gif[/img:bd7b763d8c]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Asche

Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge: 12
Hilfreich: 0

Hallo,

"vollsten" ist rückläufig, weil grammatikalisch sowieso falsch. (voller als voll geht eben nicht...)

der letzte satz klingt, als habe die kollegin schon gekündigt? sie will doch nur einen zwischenstand... meiner erfahrung nach schreibt man von einer weiterhin erfolreichen zusammenarbeit, auf die man baut/hofft... wie auch immer.

Es gibt keine Probleme.....
Nur Herausforderungen

Gruß
Asche

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bay

Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge: 142
Hilfreich: 0

Also ist vollste Zufriedenheit keine Übertreibung und lässt das Zeugnis dadurch wieder schlechter werden?

Kann man den Aufgabenbereich noch ein bisschen ausbauen? Fallen euch noch Sachen ein die man da mit reinnehmen könnte?

[img:bd7b763d8c]http://www.cosgan.de/images/midi/liebe/a070.gif[/img:bd7b763d8c]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bay

Mitglied seit
15.09.2005
Beiträge: 142
Hilfreich: 0

Ja ich glaube da hat sich mein Chef verhauen, weil mir mich innerlich schon gehen sieht, finde aber auch dass er das in dem Zeugnis nicht deutlich machen kann .... gibt es vorschläge für den letzten satz?

[img:bd7b763d8c]http://www.cosgan.de/images/midi/liebe/a070.gif[/img:bd7b763d8c]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

LadyRain

Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge: 152
Hilfreich: 0

Hallo!

Also ich würde auch zur vollsten Zufriedenheit schreiben (vollsten = 1; vollen=2).
Dann würde ich bei dem Satz Verhalten gegenüber .... zuerst die Geschäftleitung nennen. Wenn das nicht als erstes dasteht, ist es negativ.
Wenn ihr wirklich zufrieden seid, würde ich zum Schluss noch schreiben, dass ihr auf eine weiterhin gute, lange Zusammenarbeit hofft.

Grüße
LadyR.

~:. LadyRain .:~

[size=8:21e9bb369a]Glaube an Liebe, Wunder und Glück.
Schaue nach vorn und niemals zurück.
Tu was du willst und stehe dazu,
denn dieses Leben das lebst nur DU.[/size:21e9bb369a]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.