Menu

Zwischenzeugnis ab wieviel Jahren?

Corina

Mitglied seit
21.10.2004
Beiträge: 126
Hilfreich: 0

Kann mir da bitte jemand helfen. Ab wann habe ich Anspruch auf ein Zwischenzeugnis? Bin jetzt seit Janauar 04 mit dabei. Gibt es da Richtlinien ?

Danke für die Antworten.

**Freude an jedem Tag,
einen Engel auf jedem Weg,
ein Licht in jeder Dunkelheit &
einen Menschen der dich liebt**

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

nikablue

Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge: 178
Hilfreich: 0

öhm, also wenn ich grad die Info`s zu "Anspruch" und so lese: Ich muss sagen, da fahr ich ja richtig gut.

Stehe jedes Jahr bei meinem Chef auf der Matte und lasse mir ein Zwischenzeugnis unterschreiben. Meine Argumente: Bestätigung, ständige Aufgabenerweiterung (grad bei diesem Punkt dachte ich, dass man Anspruch auf den Schrieb hat....).

Es gibt deswegen keinen Terz, muss nur das Zeugnis selbst formulieren und mit meinem Vorgesetzten besprechen.

So hab ich jetzt für die 4 zurückliegenden Jahre den Nachweis, dass ich ähem "ein gutes Pferd" im Stall bin und fühle mich gut abgesichert, wenn die Wellen mal hoch schlagen.

Sicher, Chef hat bei der ersten Anfrage auch gleich mit "wolln se sich wo anders bewerben???" reagiert, aber, offen gestanden: wenn Du gehn willst, wird Dich niemand aufhalten können, oder?

Ich wünsch Euch allen einen genialen Mittwoch!
--
Wenn Dir das Leben Zitronen gibt - mach Limonade draus

Wenn Dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade draus! [URL=http://www.World-of-Smilies.com][img:28d36a246b]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/essen/essen28.gif[/img:28d36a246b][/URL]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Das kannst du wohl kaum beurteilen. Ich habe nur einfach einen Chef der sich gegen einen Mitarbeiter nicht durchsetzen kann. Mein Chef steht in gewisser Weise hinter mir, hat mir zum Beispiel letzten Monat ne hohe Gehaltserhöhung gezahlt, die ich nicht groß eingefordert habe. D.h. er steht schon hinter mir, schreibt mir deswegen auch nicht mein Zeugnis, aus Angst ich könnte kündigen, aber er kann nunmal kein Personal leiten. Wieso soll ich das ausbaden? Ich habe im Moment nichts zu verlieren, bin finanziell super abgesichert, habe meinen Mann mit gut laufendem Geschäft, was soll mir passieren?
--
Viele Grüsse

Coco

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Antigone

Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge: 940
Hilfreich: 0

Coco, sei mir nicht böse, aber wenn ich Deine renitente Haltung hier nur lese, stehen mir die Haare schon zu Berg. Vielleicht hinterfragst Du einfach mal für Dich ganz allein, ob es wirklich Mobbing ist, das Du durchleidest, oder ob vielleicht auch Deine eigene Art ein bisschen was damit zu tun hat, wie Du behandelt wirst.
--


Amici violandi non sunt!

*Take my advice - I don't need it!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mal ehrlich ... was habe ich denn zu verlieren? Und wenn er mir ein schlechtes Zeugnis schreiben sollte, werde ich eh dagegen vorgehen. Alle meine bisherigen Zeugnisse weisen ein "sehr gut" auf, sei es Prüfungszeugnis, Ausbildungzeugnis oder Arbeitszeugnis. Es wäre also sehr unglaubwürdig.Ich hatte mit ihm darüber auch schonmal gesprochen und er meinte er würde mir aber auch ein sehr gutes schreiben, frage ist nur wann. Leider geht in dieser Abteilung alles immer nur wenn Druck ausgeübt wird.
--
Viele Grüsse

Coco

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Antigone

Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge: 940
Hilfreich: 0

Irrtum, es gibt nur in besonderen Fällen einen Rechtsanspruch auf ein Zwischenzeugnis. Nämlich dann, wenn hausintern eine Versetzung ansteht, der Vorgesetzte wechselt oder generell eine Umstrukturierung im Haus ansteht.

Ansonsten darf man höflich darum bitten, aber gewiss kein Theater veranstalten - es ist kein verbrieftes Recht.
--


Amici violandi non sunt!

*Take my advice - I don't need it!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ich habe im Moment auch das Problem dass ich mein Zwischenzeugnis nicht bekomme. Renne seit Monaten daaahinter her, da es bei mir aber in den letzten Wochen immer schlimmer mit der Mobberei geworden ist, werde ich nun einfach zur GF gehen, dann wird mein Chef gezwungen mir eins zu schreiben. Man hat rechtl. Anspruch darauf
--
Viele Grüsse

Coco

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Shorty1208

Mitglied seit
13.07.2005
Beiträge: 200
Hilfreich: 0

hmm aber meinst du nicht, dass dein Chef beim Zeugnis vielleicht mogeln könnte wenn du ihn der der GL "anschwärzt"? Mir wäre das zu risikobehaftet..

LG Shorty1208

[img:ac09cc64b7]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/sonstige/bath.gif[/img:ac09cc64b7]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Shorty1208

Mitglied seit
13.07.2005
Beiträge: 200
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich auch gerade mit meinem Zwischenzeugnis.
Bei uns in der Firma bekommt man normalerweise nur eins wenn man intern wechselt. Ich bin jetzt seit 4 Jahren in dieser Abteilung und habe in der Zeit bereits 2 Fernstudien absolviert (beim zweiten mache ich nächsten Monat meine Prüfung). Ich habe meinen Chef schonmal darauf angesprochen; er meinte nur "da reden wir im Halbjahresgespräch nochmal drüber."

Am Donnerstag habe ich dieses Gespräch und ich würde die Bitte nach einem ZZ in etwa so begründen:
- sehr selbstständige Arbeit meinerseits
- 2 Fortbildungen neben dem Job die mich beruflich weiterbringen
- Lob von Kollegen
- eine Art "Nachweis" für mich selbst

Ich möchte nach meiner Prüfung evtl. wechseln, das weiss mein Chef aber nicht da ich momentan auch nicht nach Stellen schaue.

Meint ihr, ich soll die o.g. Gründe (ohne den eventuellen Wechsel) aufzählen und wie seht ihr meine Chancen, ein ZZ zu bekommen?
Mein Chef lässt mit sich reden, aber bei Zeugnissen etc. ist er komisch. Er schiebt das immer auf die lange Bank, deswegen würde ich den Vorlagebogen auch selbst bei der Personalabteilung anfordern, ihn ausfüllen und meinem Chef zur Korrektur vorlegen.
--

LG Shorty1208

[img:ac09cc64b7]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/sonstige/bath.gif[/img:ac09cc64b7]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

BlueBanana

Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge: 107
Hilfreich: 0

http://www.jobware.de/ra/js/ai/10.html schau doch mal hier. oder google ein bißchen!

viele grüße
--
Was wäre das Leben ohne die Liebe.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.