Menu

Zwischenzeugnis

thea

Mitglied seit
16.10.2001
Beiträge: 162
Hilfreich: 0

Hallo zusammen!

Auch ich stehe heute vor der Aufgabe, aufgrund des GF-Wechsels mein Zwischenzeugnis zu schreiben.

Meine Frage: ich bin in dem Unternehmen seit fast 5 Jahren und hatte die ersten 3 Jahre eine Vollzeitstelle. Auf meinem Wunsch wurde im Jahr 2003 meine Arbeitszeit von 40 auf 25 Std. gekürzt.
Ich weiß jetzt nicht, ob ich das im ZZ erwähnen soll? Was meint ihr?

Im Voraus, vielen Dank für eure Antworten.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

die-Geduldige

Mitglied seit
24.09.2004
Beiträge: 142
Hilfreich: 0

ich würde es nicht erwähnen.. ich habe zwar immer vollzeit gearbeitet, aber in meinen zeugnissen steht nirgends wieviele stunden ich gearbeitet habe..
--
Liebe Grüße

Die Geduldige

Liebe Grüße,

die-Geduldige

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.