Menu

Zeungisschreiber gefragt!...

adelaide

Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge: 268
Hilfreich: 0

Sinngemäß, dass er bzw. seine Arbeit, Vorgehensweise whatever Euch schon seit ... durch das evtl. zu beschreibende Projekt bekannt ist und ihr ihn deshalb zum 1.7. eingestellt habt und jetzt das ZZ auf seinen Wunsch hin schreibt.

Bisschen bescheiden formuliert, aber vielleicht verstehst Du ja in etwa was ich meine, ist heute nicht mein tag für Formulierungen

Viele Grüße

Adelaide

[size=9:e27a80423f]Jemanden lieben heißt als Einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder sehen.
François Mauriac[/size:e27a80423f]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

adelaide

Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge: 268
Hilfreich: 0

Tausche kleines gegen großes T

[size=9:e27a80423f]Jemanden lieben heißt als Einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder sehen.
François Mauriac[/size:e27a80423f]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Katzenanimateuse

Mitglied seit
10.02.2006
Beiträge: 1944
Hilfreich: 0

ja, das hilft mir schon mal auf die Sprünge! Danke!

es grüßt die
Katzenanimateuse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zosoviha2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 269
Hilfreich: 0

Hallo KA,

indem du es genauso fomulierst, wie es ist bzw. wie du es hier geschildert hast. By the way, "Ehrlich währt am längsten".

LG
Zosoviha

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Katzenanimateuse

Mitglied seit
10.02.2006
Beiträge: 1944
Hilfreich: 0

Ich hab das jetzt mal so formuliert! Geht das oder klingt das arg holbrig?

Herr Dipl.-Inform. xxx, geboren am xxx, ist seit dem 1. Juli 2006 bei der xxx GmbH als Software-Entwickler beschäftigt. Seit 1. März 2005 war er bei einer Schwesterfirma unserers Konzerns der xxx AG angestellt, arbeitete jedoch bereits in diversen Entwicklungsprojekten an unserem Produkt xxxxx mit.

es grüßt die
Katzenanimateuse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zosoviha2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 269
Hilfreich: 0

[quote="Katzenanimateuse"]Ich hab das jetzt mal so formuliert! Geht das oder klingt das arg holbrig?

Herr Dipl.-Inform. xxx, geboren am xxx, ist seit dem 1. Juli 2006 bei der xxx GmbH als Software-Entwickler beschäftigt. Seit 1. März 2005 war er bei einer Schwesterfirma unserers Konzerns der xxx AG angestellt, arbeitete jedoch bereits in diversen Entwicklungsprojekten an unserem Produkt xxxxx mit.[/quote]

Herr blabla ......ist seit ...... als ..... beschäftigt.
Vom 1. März bis ... war er bei unserer Schwesterfirma .... angestellt und wurde in diesem Zeitraum hauptsächlich für Entwicklungsprojekte an unserem Produkt....... in unserem Unternehmen eingesetzt
(noch nicht ganz ausgereift)

LG
Zoso

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Katzenanimateuse

Mitglied seit
10.02.2006
Beiträge: 1944
Hilfreich: 0

Oh! Ja! Besser das! Vielen Dank!

es grüßt die
Katzenanimateuse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zosoviha2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 269
Hilfreich: 0

you're welcome

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Katzenanimateuse

Mitglied seit
10.02.2006
Beiträge: 1944
Hilfreich: 0

Also ich habe einen Kollegen, der war bei von 2005 bis Juni 2006 bei einer Schwesterfrima angestellt, hat aber in unseren Räumen für unser Produkt gearbeitet und sein fachlicher Teamleiter kam auch aus unserer Firma. Jetzt möchte er ein Zwischenzeungis aufgrund von drohenden Entlassungen. Er hat aber erst seit 1. Juli einen Vertrag mit unserer Firma!

Wie begründe ich elegant, dass der Kerl jetzt schon eine Zwischenzeugnis von uns erhält?

es grüßt die
Katzenanimateuse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.