Menu

Zeugnis - Wie Kündigungsgrund reinbringen?

Samaria

Mitglied seit
29.05.2007
Beiträge: 131
Hilfreich: 0

Hallo an alle,

für einen Mitarbeiter soll ein Zeugnis geschrieben werden. Dieser MA wurde in der Probezeit gekündigt, da er von drei Monaten nur 15 Tage gearbeitet hat - Rest krank.

Wie formuliert man dies am Ende des Zeugnisses am besten? Den Kündigungsgrund schreibt man ja sicherlich nicht rein!?

Bin mit dem Zeugnis fast fertig, nur an der Stelle hakt es momentan :?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Walpurga

Mitglied seit
12.02.2002
Beiträge: 893
Hilfreich: 0

Hallo Samaria,

den Grund würde ich keinesfalls reinbringen.
Aber sag mal: warum bekommt sie denn bei Kündigung innerhalb der Kündungsfrist ein qualifiziertes Zeugnis und nicht nur eine Arbeitsbescheinigung?

Viele Grüße
Walpurga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Samaria

Mitglied seit
29.05.2007
Beiträge: 131
Hilfreich: 0

Tja, das kann ich jetzt so gar nicht beantworten.

Der Chef hat dem MA ein Zeugnis anscheinend zugesagt.

Mit der Thematik 'Zeugnis' hab ich mich bisher auch noch nicht so befasst und weiß nicht genau, ab wann Zeugnis und bis wann eine Arbeitsbescheinigung ausgestellt wird.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Allsdruff

Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge: 957
Hilfreich: 0

Aufgrund der Kürze der Zeit muss man bei einer Tätigkeit von bis zu 6 Monaten kein qualifiziertes Zeugnis schreiben. Wie will man die Arbeit bewerten, wenn sie zur Arbeit nie da war?!

Daher kannst du ein kurz gehaltenes [b]einfaches[/b:d5cb380734] Zeugnis schreiben, dies bekräftigt neuen AG gegenüber, dass es entweder an Einsatz gemangelt hat oder die Zeit einfach zu kurz war.

Urlaubs- und Krankheitstage sollten nicht mit aufgeführt werden! Du kannst schreiben "Aufgrund der Kürze der Beschäftigung ist es dem Unterzeichneten nicht möglich, die Leistung von Frau X zu beurteilen."

Macht es dem AN aber nicht zu schwer. Seid doch froh, dass ihr ihn losseid und schreibt nicht so böse Zeugnisse.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Samaria

Mitglied seit
29.05.2007
Beiträge: 131
Hilfreich: 0

[quote]schreibt nicht so böse Zeugnisse.[/quote:badb4b587c]

@Allsdruff
Wo steht denn das wir böse Zeugnisse schreiben wollen?

Mir geht es nur um den abschließenden Satz im Zeugnis - um die Formulierung, das der MA gegangen wurde.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Katzenliebhaberin

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge: 303
Hilfreich: 0

[quote]Aufgrund der Kürze der Beschäftigung ist es dem Unterzeichneten nicht möglich, die Leistung von Frau X zu beurteilen."
[/quote:1f437bfc30]

"Für Rückfragen steht der Unterzeichner jederzeit zur Verfügung".

"Das Arbeitsverhältnis haben wir in der Probezeit beendet."

Grund muss man während der Probezeit nicht nennen und Krankheit gehört da nicht hinein.

Das ganze Leben ist ein Quiz

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Allsdruff

Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge: 957
Hilfreich: 0

Grund muss man im Zeugnis nie nennen, allenfalls in der Kündigung nach der Probezeit (war wohl eine Verwechslung).

Ich wollte nicht unterstellen, dass ihr böse Zeugnisse schreibt, aber wenn ihr vorhabt, die Fehltage aufzuführen, ist das schon böse, oder nicht? (Hast du die Frage irgendwie editiert? Ich habe sie anders in Erinnerung).

Schlusssatz: Das Arbeitsverhältnis endet zum xx.xx.2007.

Das beinhaltet schon, dass ihr gekündigt habt.

Hoffe, geholfen zu haben.
Allsdruff

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Samaria

Mitglied seit
29.05.2007
Beiträge: 131
Hilfreich: 0

Vielen Dank an alle.

Werd mal schauen was ich Zeugnis-technisch bastle.

Eine meiner Lieblingsaufgaben

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Samaria

Mitglied seit
29.05.2007
Beiträge: 131
Hilfreich: 0

[quote]für einen Mitarbeiter soll ein Zeugnis geschrieben werden. Dieser MA wurde in der Probezeit gekündigt, da er von drei Monaten nur 15 Tage gearbeitet hat - Rest krank.

Wie formuliert man dies am Ende des Zeugnisses am besten? Den Kündigungsgrund schreibt man ja sicherlich nicht rein!?
[/quote:3316bdafb8]

@Allsdruff
Auch die Fehltage wollen wir nicht reinbringen. Ich schrieb das nur zum besseren Verständnis mit den Fehltagen.

Zeugnisse schreiben ist für mich ein total neues Aufgabengebiet und ich tu mich damit auch echt schwer.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.