Menu

Zeugnis Probezeit

AugenStern

Mitglied seit
04.07.2002
Beiträge: 27
Hilfreich: 0

hochschieb
Bitte help!!!! :shock:

"Wer nicht wagt, der nicht gewinnt"

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

AugenStern

Mitglied seit
04.07.2002
Beiträge: 27
Hilfreich: 0

Bitte helft mir.
Ich habe in der Probezeit meine Kündigung erhalten (auf eigenen Wunsch). Nun soll ich mir selbst ein Zeugnis schreiben.
Bin für ein halbes Jahr als Empfangssekretärin (in einer neu eingerichteten Stelle) eingestellt.
Aufgabengebiet:
Organisieren von Modenschauen
Annehmen von Telefonaten etc.
Sekretariatsaufgaben
Man hat mich unter falschen Tatsachen eingestellt, Anfangsgehalt etc und Firma noch im Aufbau. Aber weder das eine noch das andere ist eingetreten und ich trete hier sozusagen "auf der Stelle".
Könnt Ihr mir Hilfestellungen bei einigen Formulierungen geben.
Welchen Abschlusssatz soll ich reinschreiben, aber bitte nicht den Satz, dass ich auf eigenen Wunsch die Firma verlasse. Ist etwas kompliziert, aber es geht mir hier nur um Formulierungen.
Vielen Dank fürs Durchlesen.
Lg Augenstern

"Wer nicht wagt, der nicht gewinnt"

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Allsdruff

Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge: 957
Hilfreich: 0

Kannst du nicht eins vorformulieren und wir schauen drüber? Das ist einfacher.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

Du hast Antwort - aber nicht hier.
Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.