Menu

Wortschatz verkalkt

Jimbo

Mitglied seit
18.06.2003
Beiträge: 16
Hilfreich: 0

Du kannst mal gucken, ob es Toastmasters in Deiner Gegend gibt.
http://www.toastmasters.org
Soviel ich weiss gibts das auch in Deutsch und Französisch.
Hier kommt man in Redefluss, kann zuhören trifft viele Native-Speaker und lernt zusätzlich noch vor Publikum zu reden...
--
Jimbo

[f1]Can I trade this job for what`s behind door #2?[/f1]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sabinchen

Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge: 855
Hilfreich: 0

Hallo Spiceluder,

ich denke, am besten wäre sprechen. Leicht gesagt, gell? Was ich ab und zu mal mache (lasse das in letzter Zeit ganz schön schleifen), sind irgendwas auf Englisch lesen. Was auch gut ist, ich hab mir mal Brieffreunde gesucht, mit denen ich dann in Englisch schreiben konnte. Tja, und dann ist da noch die gute Idee des "Englischstammtisches", wo man sich mit Gleichgesinnten oder auch native speakern austauschen kann. Das ist aber, wenn dir sowas nicht schon bekannt ist, mit ein bisschen Aufwand verbunden.

Du könnste dazu allerdings mal im Internet nachschauen, ob es in deiner Stadt oder der nächstgrößeren sowas schon gibt. In München z. B. gibt es so STammtsiche von native speakern.

Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

loga

Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge: 318
Hilfreich: 0

Hallo Spiceluder,

ich lese inzwischen sehr viele englische Bücher.
Ich habe da eine Abmachung mit mir: "gute" Bücher, d. h. eher niveauvolle Bücher "darf" ich auf Deutsch lesen.
Krimis, Schmöker etc. lese ich auf englisch, gelegentlich auch spanisch.
Da ich ein Vielleser bin, kommt da einiges zusammen.

Außerdem habe ich auch schon Sprachurlaub gemacht (Einzelunterricht), als Hase-Schatzi keine Zeit hatte, mit mir in Urlaub zu fahren.

Und ab und zu denke ich auch beim Fernsehen an Zweikanalton, allerdings gibt es nicht immer die Möglichkeit, die fremdsprach. Fassung zu gucken.

Eine weitere Möglichkeit, die ich nicht nutze ist: Hier gibt es viele Ausländergruppierungen, die eine Art Stammtisch haben. So treffen sich viele Franzosen zum Boule-Spiel im Sommer etc. Die meisten Gruppen sind auch für interessierte Deutsche offen, so dass man da sicher Konversationspartner findet.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

TD

Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge: 550
Hilfreich: 0

Hallo miteinander,

ich hab` die perfekte Lösung gefunden, um nicht fremdsprachlich zu verkalken ... ich hab` mir einen Engländer als Lebensgefährten importiert )
--
Please God - if you can`t make me thin, make my friends fat!

[size=9:3b875e7eaa]LG vom ÖvD (Ösi vom Dienst)[/size:3b875e7eaa]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sanhabibi

Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge: 443
Hilfreich: 0

Ich chatte manchmal duch internationale webpages. Da muss man einfach Englisch schreiben und so trainiert man nebenbei auch.

Bibi

If we have no peace, it's because we have forgotten that we belong to each other.

[img:040175b467]http://www.cosgan.de/images/midi/liebe/a060.gif[/img:040175b467]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

cowgirl

Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge: 22
Hilfreich: 0

Hallo, Spiceluder!

Vielleicht gibt`s in deiner Nähe auch ein Fremdsprachenkino. Da triffst du auch öfter Leute mit denen du ins Gespräch kommen kannst (native speakers).

Bei uns gab`s auch an der VHS mal einige tolle Angebote (lief unter der Rubrik "English life&quot, wie z.B. Spieleabende oder Kochen (Native American Cooking) oder Städte-/Länder-Infoabende (A day in New York City, An evening in New Orleans, etc.) von Muttersprachlern. Tja, außerdem gibt`s in Nürnberg auch noch das Amerika-Haus, in dem oft Diskussionsabende stattfinden und ähnliches.

Englisch ist halt immer noch am weitesten verbreitet und daher ist das Angebot auch entsprechend groß. Hast du einen DVD-Player? Dort könntest du dir Filme ja auch in anderen Sprachen anschauen/anhören auch mit Untertiteln. Das ist schon nicht schlecht. Auch wenn`s lustig klingt, wenn Johnny Depp plötzlich Italienisch spricht ) .

--
----------------------------------
cowgirl - always keep it country !

LG vom cowgirl
*************
Always keep it country!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

roni

Mitglied seit
24.09.2004
Beiträge: 21
Hilfreich: 0

Hallo Eva,
ich lese gerne die "Spotlight", da gibt es auch eine französische,
italienische und eine spanische Ausgabe. Außerdem eine engl. business
version.
http:www.spotlight-online.de

--
LG roni
[f1][i][blue]Wer sich zu wichtig für kleinere Arbeiten hält,
ist meistens zu klein für wichtige Arbeiten.[/f1][/i][/blue]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hi zusammen,

habe ursprünglich mal (jetzt 2 Jahre her)während meiner Ausbildung 3 Fremdsprachen gelernt und auch - mehr oder weniger - beherrscht...Leider habe ich keinen Job gefunden, in dem ich Sie auch nur ansatzweise anwenden kann.

Gebe zwar nebenher Nachhilfe, aber auch nur in Englisch. VHS-Kurse waren nur bedingt von Nutzen und der Spaß blieb meist auch auf der Strecke.

Was macht ihr, dass ihr nicht so verkalkt und euch den aktiven Wortschatz erhaltet?

LG,

Eva

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.