Menu
Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.

Zurück zur Benutzeranmeldung

Wirtschaftsfachwirt IHK

Krawallo

Mitglied seit
25.10.2001
Beiträge: 18
Hilfreich: 0

Guten Morgen Jule!

von der EUWIS GmbH habe ich in den letzten Tagen auch Unterlagen bezüglich der Wirtschafts-Fachwirthin (IHK) bekommen!

Finde diese Zusatzausbildung super! Habe vone einigen Jahren bei der IHK die Management-Assistentin 'abgelegt'. Denke aber, dass die Wirtschafts-Fachwirtin interessanter ist. Wenn auch (leider) um Einiges teurer!

Werde diese Sache für's kommende Jahr ins Auge fassen, da ich in diesem Jahr keine Zeit dazu habe!

viele Grüße
Krawallo

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kleine_Jule

Mitglied seit
28.12.2004
Beiträge: 255
Hilfreich: 0

Guten Morgen zusammen,

hat jemand von euch den Wirtschaftsfachwirt gemacht?

Wie sieht es mit der "Durchfallquote"aus? Man hört ja immer, dass bei Fachwirten nicht mal die Hälfte durchkommt.

Wie angesehen ist der Kurs im Vergleich zu z.B. Office-Managerin, Management-Assistentin oder Wirtschafts-Assistentin? Ich kann die Fortbildungen ofmals nicht richtig einschätzen.

Vielen Dank für Tipps!!!

Gruß

kleine Jule

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kleine_Jule

Mitglied seit
28.12.2004
Beiträge: 255
Hilfreich: 0

Hallo Krawallo,

MGM-Assistentin habe ich auch schon hinter mir, aber ich glaube, dass der Fachwirt was handfesteres ist. Mein Chef hat vor meiner Weiterbildung noch nie was von MGM-Assistenin gehört, FACHWIRTE sind dann ja eher bekannt bzw. anerkannt. G l a u b e ich auf jeden Fall.

Bei uns kostet der Wirtschaftsfachwirt 2.500 Euro, mann kann aber über 1,5 Jahre (Lehrgangsdauer) in Raten zahlen, dann geht es.

Noch andere Meinungen / Tipps???

Gruß

kleine Jule

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mischa80

Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge: 44
Hilfreich: 0

ich bin auch grad dabei mir für eine Weiterbildung in diesem Bereich schlau zu machen. Ich hab auch die Management-Assistentin gemacht und er Fachwirt denke ich ist eine gute ergänzung, weiterführung.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kleine_Jule

Mitglied seit
28.12.2004
Beiträge: 255
Hilfreich: 0

Danke für eure Antworten!

Kann noch jemand was zu den Durchfallquoten sagen? Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass max. 30 % bei der IHK ihren Fachwirt beim 1. Anlauf schaffen. Ist das von IHK zu IHK verschieden (ich bin in Kiel) oder ist die Quote im allgemeinen so schlecht.

Gibt es alternative Anbieter? Die IHK hat doch eigentlich einen guten Ruf???

Gruß

kleine Jule

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

flower159

Mitglied seit
11.10.2005
Beiträge: 215
Hilfreich: 0

Hab mich bei der IHK beraten lassen:
der Industriefachwirt ist z.B. höher angesiedelt als der Wirtschaftsfachwirt. Allerdings wenn man den Betriebswirt anstrebt, kann man dies auch nach dem Wirtschaftsfachwirt machen und somit mit weniger "Anstrengung" als beim I-Fachw. zum gleichen Ergebnis kommen.

Versteht ihr mich?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.