Menu

Wieviel Urlaubstage habt Ihr?

amiwe

Mitglied seit
29.01.2004
Beiträge: 138
Hilfreich: 0

30 tage (mo - fr) + heilig abend, silvester.

brückentage werden mit der abteilung abgesprochen und abwechselnd genommen.

ansonsten kann man auch mal wochenendarbeit geltend machen, wenn diese betrieblich nötig war.

Wenn Frauen wüssten, was Sekretärinnen von ihren Chefs denken, hätten sie eine Sorge weniger.

Danny Kaye - US-Schauspieler und Oscarpreisträger

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

SusanneD

Mitglied seit
11.07.2005
Beiträge: 93
Hilfreich: 0

[quote:b25a067423="CoMunich"]Liebe Sylvie,
gesetzlich sind es auf jeden Fall nicht deutschlandweit 24 Tage. Gesetzlich darf die Zahl der Urlaubstage bei Vollbeschäftigung nicht unter 18 sein meine ich. Ich hatte z.B. mal nur 20 Tage im Jahr. Ist allerdings schon etwa 8 Jahre her.
LG
CoMunich[/quote:b25a067423]

Gesetzlich vier Wochen, das sind bei Montag bis Freitag (5 Tage) 20 Tage im Jahr.

Ich bin auch blaß vor Neid. In meiner Ausbildung hatte ich 30 + 10 mögliche Gleittage, danach ging es bergab, 28 - 25 - 20, jetzt selbständig.

Gruß

Suanne

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Wir haben 27 Tage Grundurlaub. Nach 3,5,7 und 10 Jahren BZ bekommen wir einen dazu.

Davor hatte ich auch nur 25, deshalb find ich das vollkommen ok. hab jetzt das 5. Jahr erreicht, bin also noch zufriedener.

Und ... JA, mehr Urlaub ist wie eine Gehaltserhöhung.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

disko-oma

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge: 64
Hilfreich: 0

Laut unserem neuen Tarifvertrag (ab 01.10.05) gibt es eigentlich höchstens noch 30 Tage Urlaub. Da ich aber schon vorher 33 Tage hatte, ist das sozusagen mein Besitzstand und ich bekomme weiterhin 33 Tage.

+ Silvester
+ Heiligabend
+ Gründonnerstag

Außerdem dürfen wir pro Monat 1 Gleittag nehmen, natürlich nur falls wir die Zeit schon vorgearbeitet haben.

Hach, geht's mir gut.

Liebe Grüße disko-oma

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sanhabibi

Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge: 443
Hilfreich: 0

:shock: 30 Tage Urlaub! Wah, das würde ich auch gern haben.
In der CH sieht es generell anders aus. Wir haben 20 Tage Urlaub im Jahr. Für meinen Geschmack ganz schön wenig. Ich hab Glück, das sich 80% angestellt bin und somit Tage rausarbeiten kann.
Mmh, ich weiss gar nicht, warum das so geregelt ist. Aber das ist fast in allen Firmen so.

Bibi

If we have no peace, it's because we have forgotten that we belong to each other.

[img:040175b467]http://www.cosgan.de/images/midi/liebe/a060.gif[/img:040175b467]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mila_2005

Mitglied seit
25.05.2005
Beiträge: 110
Hilfreich: 0

Ich hatte schon immer 30 Tagel Urlaub. Nur während der kurzen Zeitarbeitsphase waren es nur 24 (war aber nur 7 Monate lang).

Bei uns haben Tarifangestellte 30 Tage Urlaub, ATs 32 Tage.
Bei meinem Mann ist es umgekehrt: Tarifangestellt 32 Tage, ATs 30....

Dann gibt es bei uns für MAs über 55 noch Altersfreizeiten, d.h. 5 zusätzlich freie Tage im Jahr (dürfen nur Di - Do genommen werden).

Vivir con miedo es vivir a medias.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mausi2601

Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge: 193
Hilfreich: 0

Da habe ich das ja auch richtig gut. Bei mir waren es, außer während der Lehrzeit immer

30 Tage Urlaub
Heiligabend u. Sylvester frei
+ 1 Haushaltstag/Monat

(statt Gehaltserhöhung nach 1 Jahr Betriebszugehörigkeit wegen der Kinder und die habe ich heute noch).

LG Mausi

[size=9:cd98a3ca27]Es gibt nichts Gutes außer: man tut es. Erich Kästner)[/size:cd98a3ca27]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

ichbinstark

Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge: 36
Hilfreich: 0

Schwerbehinderte ab 50 % GdB haben 5 extra Tage Urlaub, so sie denn einen Arbeitsplatz haben.

In dem Zusammenhang kann man auch fragen nach der Art der Arbeitszeiterfassung, ob Stempeluhr oder nicht. Möglichkeit der Erfassung von Überstunden und Möglichkeit, sie abzugleiten.

Die Anzahl der Tage Urlaub pro Jahr ist nur eine Seite.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tahama

Mitglied seit
07.01.2004
Beiträge: 15
Hilfreich: 0

30 Tage Urlaub.

Freie Tage wie Weihnachten, Silvester, 1/2 Tag Faschingsdienstag werden auch vom Urlaub abgezogen.

Während der Brückentage ist immer ein Notdienst zu stellen und da bin ich meistens dabei.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Biancine

Mitglied seit
10.01.2006
Beiträge: 85
Hilfreich: 0

Hallo,

ich habe leider nur 25 Tage Urlaub. Gott sei Dank haben wir Gleitzeit und ich kann mir dadurch bei Überstundenanfall zusätzliche Tage erarbeiten.

In der letzten Firma hatte ich 30 Tage Urlaub.

Altersmäßige Staffelung gibt es bei uns auch nicht.

Ist ganz schön happig, mit 25 Tagen hauszuhalten

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.