Menu

Wie lange Stundenzettel aufheben?

kirschi

Mitglied seit
17.08.2004
Beiträge: 85
Hilfreich: 0

Also, soweit ich weiß müssen Stundenzettel 5 Jahre aufgehoben werden! Aber bei uns ist das auch ein wenig anders. Wir erfassen unsere Stunden im System und müssen dann am Ende des Monats unserem Chef einen Ausdruck geben. Und diesen Ausdruck muss ich im Sekretariat 5 Jahre aufheben.
--
LG
kirschi

Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat. (Nicolas Sébastien Chamfort)

LG
kirschi

Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat. (Nicolas Sébastien Chamfort)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

candj

Mitglied seit
30.10.2003
Beiträge: 422
Hilfreich: 0

Wie lange müssen wir die wöchentlichen Stundenzettel unserer Gesellen (es wird eingetragen, wie lange und auf welcher Baustelle täglich gearbeitet wurde) aufheben? Anhand dieser Zettel machen wir die Vorbereitung (Zusammenzählen der gearbeiteten Stunden) für unsere externe Buchhalterin. Bisher haben wir die Stundenzettel immer 12 Monate aufgehoben, gibt es seit dem 01.01.05 eine neue Regelung? Wenn ja, was müssen wir noch aufheben und wie lange, um die Höhe der Löhne nachzuweisen? Vielen Dank für eure Hilfe! Candj

"Genieße dein Leben in vollen Zügen?"

Nee, ich fahr lieber im leeren Auto!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ich meine auch, das die unbedingt länger als 12 Monate aufbewahrt werden müssen. Davon abgesehen würde ich SOLCHE Daten nie wegschmeissen, sondern archivieren.
--
[f1]Schließe mich vorerst dem Club der Signaturideenlosen an.[/f1]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Malteser

Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge: 4
Hilfreich: 0

Hallo candj,
generell müssen persönliche Daten 10 Jahre aufbewahrt werden (wie z. B. Stundenzellte, Gleitzeitauszüge usw.). So haben wir das hier in unser Betriebsverfassung stehen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.