Menu

Wie kann ich so schnell wie möglich perfekt Englisch lernen?

Luna-NRW

Mitglied seit
13.03.2002
Beiträge: 29
Hilfreich: 0

Hallo Ihr Lieben,

ich müsste bis zum Jahresende 'perfekt' Englisch können. Bin zurzeit so mittelmäßig. Habe immer mal wieder Englischfortbildungen gemacht. Fühle mich jedoch nicht wirklich sicher bzw. fit. :?

Wie bzw. wo lerne ich so schnell wie möglich sehr gute Englisch. Ach, ja - also ich komme aus dem Ruhrpott (Großraum Essen).

Wie habt ihr das gemacht? :?:

Lieben Gruß
Luna

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Süße2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 249
Hilfreich: 0

Sprachenschule im Ausland, Malta oder Irland bieten gute Kurse. Ist aber teuer.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

vivian

Mitglied seit
06.06.2002
Beiträge: 417
Hilfreich: 0

Unabdingbar ist, im nächsten Urlaub einen Intensivsprachkurs in England zu machen. Dann solltest Du regelmäßig Spotlight oder Business Spotlight lesen sowie Bücher. Außerdem musst Du Vokabeln üben. Zusätzlich natürlich jetzt schon mal einen Konversationskurs belegen.

Vivian

Das Heute sorgt für Heute und das Morgen sorgt für Morgen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Süße2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 249
Hilfreich: 0

Am besten ist Malta, da fahren alle Nationen hin. Denn im Büro hast Du auch nicht immer Besucher aus England. Hast Du mal einen Italiener oder einen Asiaten englisch sprechen gehört?! Manchmal erkennt man nicht einmal, was das für eine Sprache sein soll...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Clara

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 917
Hilfreich: 0

Crashsprachkurs an einer Sprachschule. Mit 2wöchigem Sprachkurs wirst Du nicht allzu weit kommen.
Berlitz in Essen kann ich allerdings nicht empfehlen. Da war ich letztes Jahr Bei INLINGUA evtl. Da war ich auch vor Jahren. Hängt allerdings auch davon ab, ob Du es privat bezahlst oder die Firma es sponsert.

Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nightshadow

Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge: 9
Hilfreich: 0

Bei einem Sprachkurs im Ausland solltest du auch möglichst darauf achten, als einzige Deutsche in einer Gastfamilie untergebracht zu sein (so bist du nämlich gezwungen, Engl. zu sprechen).

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jenny14101976

Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge: 1686
Hilfreich: 0

Sprachkurs im Ausland
Crashkurs an einer guten Sprachschule hier
privaten Nachhilfelehrer - so 2 - 3x die Woche
englische Zeitschriften und Bücher lesen
englische Nachrichten schauen
....

Es ist zu schaffen. Ich hab binnen 3 Monaten jemand mal so fit gemacht, dass er als Professor ins Ausland gehen konnte. Allerdings brauchst du dazu viiiiel Ehrgeiz und Zeit...

"Mit jeder neu gelernten Sprache erwirbst du eine neue Seele." Aus Tschechien

[img:2cf0b9fa23]http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/a035.gif[/img:2cf0b9fa23]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hazett

Mitglied seit
17.05.2005
Beiträge: 1164
Hilfreich: 0

Neben dem Kurs nur noch englische Fernseh- und Radioprogramme laufen lassen. Lieblingsbücher auf englisch kaufen (die liest man dann auch gerne).

Der Auslandsaufenthalt ist in meinen Augen Pflicht, auch der beste "muttersprachliche" Dozent kann bei langem Aufenthalt hier etwas "eingedeutscht" klingen.

Herzlichst, Hazett

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nanni2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1027
Hilfreich: 0

Ich würde auch einen Sprachurlaub empfehlen....

aber am besten kurz vor dem Wechsel, damit du noch "drin" bist

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Luna-NRW

Mitglied seit
13.03.2002
Beiträge: 29
Hilfreich: 0

Vielen Dank schon mal für diese Tipps.

Business Spotlight habe ich mir schon gekauft. Werde jetzt jeden Tag reinschaun.

Gruß
LUNA

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.