Menu

Wie habe ich meine Vorgänge im Griff?

sunny18

Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge: 32
Hilfreich: 0

Guten Morgen zusammen!
Ich brauche mal wieder Eure Hilfe! Es ist so:

Wir (mein Chef und ich) verfügen über eine seeeeeehr umfangreiche Ablage, die auch so bestehen bleiben soll.

Mein Chef nimmt Vorgänge in Papier-Form oft mit in Besprechungen oder bearbeitet sie. Meistens bekomme ich sie wieder - aber oft suchen wir auch gemeinsam nach irgendwelchen Unterlagen, die irgendwie irgendwo verschwunden sind.

Wie können wir dieses "Unterlagen-Verschwinden" in den Griff bekommen?
Ist es sinnvoll über jedes Blatt Papier das bei mir ein- und ausgeht eine Liste zu führen (für meine Ablage habe ich eine - was ICH abgelegt habe finde ich in der Regel wieder)? Oder ist es sinnvoll immer erst alles zu kopieren bevor ich es rausgebe? Ich bin ratlos...
Hab schon selber das Gefühl dass bei mir alles verloren geht und ich keine Ahnung über den Verbleib unserer Unterlagen habe..das darf ja nicht sein!

Ich möchte diese ungute Situation gerne ändern - habt Ihr vielleicht eine gute Idee was ich tun kann?

Vielen Dank schonmal!
Eure sunny18

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Teti

Mitglied seit
27.01.2003
Beiträge: 1728
Hilfreich: 0

Ich arbeite ebenfalls mit `Arbeitskopien` - mein Chef wirft zwar nichts weg, aber unsre umfangreiche Ablage wäre sonst nicht in den Griff zu kriegen, da es manchmal Wochen dauern kann bis ein Vorgang abgeschlossen ist.
--
Grüße aus Berlin

Teti

[f1][blue]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen. (Japan)[/blue][/f1]

LG aus Berlin

Teti [img:2dcb6edb59]http://i7.photobucket.com/albums/y275/campanula/peacecat.gif[/img:2dcb6edb59]

[size=9:2dcb6edb59][color=blue:2dcb6edb59]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen.
(japanisches Sprichwort)[/color:2dcb6edb59][/size:2dcb6edb59]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

sunny18

Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge: 32
Hilfreich: 0

Und wenn es Unterlagen aus Besprechungen sind die er bei sich behalten hat (mit neuen Notizen z. B.), von denen er aber sicher ist sie mir gegeben zu haben????

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nanni2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1027
Hilfreich: 0

ich kopiere alles lieber, bevor es weg ist

kommt aber auch auf den Chef an... bei meinem letzten Chef verschwand alles auf nimmer wiedersehen bzw. er warf es einfach weg *kopfschüttel*

gut, dass nanni noch ein Kopiechen hatte

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

ziggy

Mitglied seit
02.07.2004
Beiträge: 9
Hilfreich: 0

"Und wenn es Unterlagen aus Besprechungen sind die er bei sich behalten hat (mit neuen Notizen z. B.), von denen er aber sicher ist sie mir gegeben zu haben????"

Sofern Dir diese Besprechungen terminlich bekannt waren, frage doch anschließend nach, ob es neue Dokumente für Deine Ablage gibt.

Ansonsten halte ich es wie schon beschrieben: Zauberwort "Kopien"

--
Liebe Grüße
ziggy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

ClaudiaL

Mitglied seit
10.04.2002
Beiträge: 102
Hilfreich: 0

Da das bei meinem Chef auch überhand nahm, dass Vorgänge/Unterlagen bei ihm "verschwanden", bin ich inzwischen dazu übergegangen, ihm nur als "Arbeitskopien" markierte Kopien zu geben. Die Originale sind bei mir bzw. in der Akte. Wenn die Arbeitskopien verschwinden - egal. Wenn sie bei mir wieder landen, kann ich sie ruhigen Gewissens entsorgen.

Gruß, ClaudiaL

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.