Menu

Wie eingefügtes Excel-Blatt als Grafik in Word drehen?

Lenti

Mitglied seit
13.05.2003
Beiträge: 307
Hilfreich: 0

Hi, in Excel lassen sich markierte Bereiche fotografieren. Die sind dann als Grafik in der Zwischenablage, kannst Du einfach in Word einfügen und beliebig drehen (z. B. mit Hilfe der Maus).
--

Gruß, Lenti

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Flocky

Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge: 41
Hilfreich: 0

Danke, allerdings hab ich auch nicht Word97... Wie da die Befehle heißen, weiß ich jetzt leider auch nicht mehr....
--
Liebe Grüße
Flocky

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

shadowlino

Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge: 49
Hilfreich: 0

Habe das allerdings zum Spaß mal mit einem Textfeld ausprobiert, aber in der Version 97 klappt auch dies nicht...aber wir haben´s ja mit einer neueren Version geschafft...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

ISt natürlich noch besser.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Flocky

Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge: 41
Hilfreich: 0

Ich glaube, so müsste es gehen:
rechte Maustaste auf die Grafik, "Grafik formatieren" auswählen, dann den Reiter Layout. Da "Hinter den Text" oder "Vor den Text" auswählen und okay klicken. Danach noch mal rechte Maustaste, Grafik formatieren, Reiter Größe und dann ist bei Drehung eine Eingabe möglich (vorher grau hinterlegt). Gradzahl eingeben. Fertig.
--
Liebe Grüße
Flocky

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Das geht nur, wenn Du es in einen Positionsrahmen einfügst und dann drehst.
Oder Du wechselst im Dokument selbst das Format auf Querformat und auf der nächsten Seite wieder in Hochformat.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

shadowlino

Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge: 49
Hilfreich: 0

Ein MA hat ein Excel-Blatt als Grafik in ein Word-Dokument eingefügt und will dieses nun drehen, ich hab´s bisher nicht rausgefunden...
--
Liebe Grüße aus Aachen
Shadowlino

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

shadowlino

Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge: 49
Hilfreich: 0

Ja, Textfeld kenne ich. Danke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Also:
Entschuldige, das habe ich jetzt verwechselt, wird mit einem Textfeld gemacht. Du gehst auf "Einfügen/Textfeld" Und in dieses Textfeld kannst Du dann die Tabelle einfügen. Was ist jetzt nicht weiss, ob man die Tabelle innerhalb eines TExtfeldes mit der Excel-Tabelle richtig verküpfen kann, so dass etwaige Änderungen aus Excel gleich übernommen werden.

Textfeld kann dann über markiert und gedreht werden.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

shadowlino

Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge: 49
Hilfreich: 0

Wie macht man denn das mit dem Positionsrahmen?

Wir haben´s jetzt über eine andere Word-Version geregelt, da war das Drehen erlaubt, aber das mit dem Positionsrahmen interessiert mich jetzt aber noch.

Danke.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.