Menu

Welche Weiterbildung für Sekkis?

kathrinkocht

Mitglied seit
18.10.2005
Beiträge: 16
Hilfreich: 0

hallo ihr lieben,

ich überlege schon eine weile, aber heute sehr akut, was ich jobmäßig machen soll: ob ich mich im sekki-bereich weiterbilde (und wenn ja, was??) oder ob ich was anderes mache.
meine frage an euch: was habt ihr so in den letzten monaten / jahren an privaten weiterbildungen gemacht speziell für euren sekki-job. sprachen? organisation oder sowas?

vielen lieben dank schon mal für eure antworten. ich bin sicher, das hilft mir mit meinen überlegungen weiter!

liebe grüße
kat

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Shorty1208

Mitglied seit
13.07.2005
Beiträge: 200
Hilfreich: 0

Hi,

also ich habe einen Englischkurs (Business-Englisch) und ein Fernstudium zur Managementassistentin gemacht.
Daneben dann halt noch die ein oder andere interne Schulung, die bei uns in der Firma angeboten wurde.

LG Shorty1208

[img:ac09cc64b7]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/sonstige/bath.gif[/img:ac09cc64b7]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kathrinkocht

Mitglied seit
18.10.2005
Beiträge: 16
Hilfreich: 0

wie lange hat das fernstudium gedauert und wo hast du es gemacht? bringt es dir richtig was im job?

danke für deine antwort!!

liebe grüße
kat

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Shorty1208

Mitglied seit
13.07.2005
Beiträge: 200
Hilfreich: 0

hmm ich glaube das waren so ca. 1,5 Jahre. Ich habe es über die HAF (Hamburger Akademie für Fernstudien) gemacht und die Prüfung war dann vor dem BSB in Mannheim.
Mir bringt es schon was, aber nicht so viel, wie ich gedacht hatte. Marketing und Personal sind die Fächer, von denen ich jetzt am meisten profitiere da ich vorher nie was damit zu tun hatte und ich heute aber zu ca. 70% am Tag eines von beiden Fächern brauchen kann.

Und: ohne das Fernstudium wäre mein Jobwechsel (ich habe innerhalb der Firma zum 01.04. gewechselt) nicht möglich gewesen, bei uns in der Firma wird man nur "Managementassistentin" wenn man diesen Titel auch wirklich durch eine Prüfung vor der IHK oder vor dem BSB bestanden hat.

LG Shorty1208

[img:ac09cc64b7]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/sonstige/bath.gif[/img:ac09cc64b7]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jenny14101976

Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge: 1686
Hilfreich: 0

Ich mach gerad die Managementassistentin. Guckst du hier http://www.akadsek.de

"Mit jeder neu gelernten Sprache erwirbst du eine neue Seele." Aus Tschechien

[img:2cf0b9fa23]http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/a035.gif[/img:2cf0b9fa23]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Clara

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 917
Hilfreich: 0

Es bringt sicherlich was. Zumindest für einen persönlich.

Sicherlich muss man versuchen, vieles auch in der Praxis umzusetzen.

Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kathrinkocht

Mitglied seit
18.10.2005
Beiträge: 16
Hilfreich: 0

das mit dem fernstudium habe ich auch schon mal überlegt, weil ich wegen meines chefs sehr oft nicht rechtzeitig feierabend machen kann (um mich dann auf dem weg zur schule / uni machen zu können), aber ich habe immer ein bißchen gezögert, weil ich von vielen schon gehört habe, dass ein fernstudium an der ils oder "hamburger" nicht viel wert ist :?
aber das scheint ja bei shorty ganz anders gewesen zu sein? was habt ihr da für erfahrungen??

noch mal danke für eure hilfe!!!

liebe grüße
kat

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.