Menu

Welche Sprache?

Für den Beruf ist auf jeden Fall Spanisch nützlicher. Wird ziemlich oft gefordert. Und es herrscht bei weitem kein Überfluss.
Deshalb habe ich erst Italienisch gelernt (weil ich es so schön finde ) und bin jetzt beim Spanisch! Wenn Du eine Sprache von den beiden kannst, lernst Du die andere wie im Schlaf!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tulipa

Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge: 358
Hilfreich: 0

Ich würde auf jeden Fall Spanisch nehmen, gerade weil es in so vielen Ländern gesprochen wird.

Italienisch würde sich nur dann lohnen, wenn du das an deinem Arbeitsplatz brauchst oder privat oft in Italien wärst.
--
Tulipa

Tulipa [img:1363310f42]http://www.zwergen-entertainment.de/zs/Tiere/tiere/057.gif[/img:1363310f42]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

disko-oma

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge: 64
Hilfreich: 0

Hallo Luccia,

ich würde auch spanisch nehmen, ist ne tolle Sprache. Leider kann ich nur ein bisschen, weil ich immer Urlaub auf Mallorca mache. Da kriegt man mit der Zeit halt einiges mit.

Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich Spanisch auch gerne lernen.

LG und ein schönes WE
disko-oma

Liebe Grüße disko-oma

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Meusel

Mitglied seit
12.08.2001
Beiträge: 1625
Hilfreich: 0

In unserer Firma könnte ich Spanisch besser gebrauchen, weil wir viel mit Südamerika arbeiten. Mir persönlich gefällt Italienisch aber besser, es klingt so wunderbar melodisch.

--
Das Meusel :dance1:

Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unendliche Summe! (Rilke)

Das Meusel
[size=9:4ef5e8425c]Die Welt ist eine große Keksdose und die Menschen sind lauter Krümel. Aber ich, ich bin eins von den Schokoladenplätzchen! (Garfield)[/size:4ef5e8425c]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Moni28

Mitglied seit
28.01.2003
Beiträge: 283
Hilfreich: 0

Ganz klar, spanisch...

Wenn ich´s noch richtig im Gedächtnis habe, habe ich vor kurzem gelesen, dass das inzwischen schon die 2. und nicht mehr die 3. Weltsprache ist! Franz. ist doch out!!!

LG Moni28

http://www.starshot24.de - Clothing & Accessories for Tattoo, Rock`n`Roll, Street, Army and Fight

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Fröschlein

Mitglied seit
18.06.2003
Beiträge: 441
Hilfreich: 0

Ich tippe auch auf Spanisch. Für den Beruf sicher besser zu verwenden. Überfluss? Das glaube ich nicht.
Wenn du so sprachbegabt bist, dann beneide ich dich. Viel Glück.
--
Froeschlein
[f1]Tue nie etwas, wovon du nicht möchtest, dass andere es wissen.[/f1]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Luccia

Mitglied seit
09.05.2004
Beiträge: 7
Hilfreich: 0

Ich habe die Gelegenheit eine 3. Sprache auszuwählen. Jedoch welche ist zwischen Spanisch und Italienisch besser für den Beruf?
Ich weiss, dass Spanisch die 3. Weltsprache ist, aber dort herrscht doch bestimmt ein Überfluss.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lalla

Mitglied seit
10.07.2003
Beiträge: 164
Hilfreich: 0

plärr... überall wird spanisch verlangt - nur von mir nicht. habe wohl den einzigen job, wo außer englisch nix gefragt ist. dabei kann ich sooo gut spanisch, habe lange dort gelebt.
aber hier in D nur 1x einen job gefunden, wo spanisch verlangt wurde - und die firma hat pleite gemacht
--
LG Lalla

LG Lalla

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Gabriele04

Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge: 202
Hilfreich: 0

Ich würde auch Spanisch nehmen, weil ich die Sprache mag. Italienisch klingt ja melodischer, aber ich denke, für den Beruf ist Spanisch angebrachter. Und wenn man Spanisch kann, dann versteht man auch die Italiener.
--

LG Gabriele04

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.