Menu

Weihnachtsfeiervorbereitung

Rheinmaus

Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge: 215
Hilfreich: 0

Wir sind schon so ca. 100 Personen.
Ich hatte die Idee eine Spielhölle aufbauen zu lassen. So mit Roulette, 17 und 4, BlackJack und was es da so alles gibt.
Weiss aber bisher weder wo ich soetwas herbekomme noch wo ich das ausrichten soll. Da wäre dann wohl ein Hotel in der Nähe geeignet.
Hat das eine von euch schon einmal organisiert? Würde mich wirklich interessieren, auch die Kosten.

LG
Rheinmaus

[i:7ae4beab27]Älter werde ich später[/i:7ae4beab27]

[i:7ae4beab27]Langweilige Frauen haben mustergültige Häuser (nur für Emma)[/i:7ae4beab27]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

mofotho

Mitglied seit
03.08.2004
Beiträge: 241
Hilfreich: 0

@ Lucy

Wir waren "Boßeln", hat ca. 3 Std. gedauert, anschließend nettes Restaurant mit Live-Mucke. Gute Stunde von Hamburg entfernt.
Schlag 24.00 h war alles vorbei und hat allen prima Gefallen.
Habe für dieses Jahr Tannenbaum schlagen oder Bowlingbahn vorgeschlagen, ist noch nicht auf Gegenliebe gestossen. Vielleicht doch lieber Dämmertörn auf der Elbe? Weihnachtszirkus hatten wir auch schon einmal, war aber nicht so wirklich der Hit. Bin immer noch offen für alle Vorschläge.

Liebe Grüße

Mofotho

Seize the moment - seize the day!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bei der Firma meines Mannes hatten sie das mal. Ich hatte mir damals extra die Adresse notiert - man weiss ja nie wenn man sowas brauchen kann.

Ich bin hier allerdings in der Schweiz. Ich gebe dir den Link trotzdem, vielleicht kennen die ja andere Anbieter in deutschland.

http://www.las-vegas-casino.ch

Viel Glück.

Gruss
swizzie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lucy_van_Pelt

Mitglied seit
26.04.2002
Beiträge: 72
Hilfreich: 0

[quote:731da0a1b9="Rheinmaus"]Da wäre dann wohl ein Hotel in der Nähe geeignet.[/quote:731da0a1b9]

Ich würde die Hotels mal antelefonieren und fragen, ob so etwas organisiert werden kann und mit welchen Kosten zu rechnen ist.

Lucy van Pelt

Lucy_van_Pelt

--------------------------------------------------
It's better to be hated for who you are than be loved for who you're not.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Rheinmaus

Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge: 215
Hilfreich: 0

Swizzie, wie hat dir das gefallen?
Eine ehemalige Kollegin hat das mal auf der W'feier ihres Mannes gesehen und war begeistert.
Danke für den Link.

LG
Rheinmaus

[i:7ae4beab27]Älter werde ich später[/i:7ae4beab27]

[i:7ae4beab27]Langweilige Frauen haben mustergültige Häuser (nur für Emma)[/i:7ae4beab27]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Rheinmaus, ich habe noch eine Idee weiss aber nicht wieviele Personen hier seit, ist für eine grössere Gruppe weniger geeignet: Ein Kochabend in einer Kochschule.

Es gibt Kochschulen die ?Extra-Kurse? für Firmen anbieten, so ist sicher genügend Fachpersonal da, so dass man es doch eher lockerer angehen kann?. und man soll?s ja schliesslich auch essen können. Ist aber natürlich nicht jedermann?s Sache.

Etwas besseres kommt mir im Moment nicht in den Sinn ? bei uns gibt?s dieses Jahr wohl eh nix. Sparen an allen Ecken und Enden. Tja.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

muecki23

Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge: 8
Hilfreich: 0

bei deinen Kollegen. Mach das doch einfach mit einer Rundmail, somit fühlt sich keiner ausgeschlossen. Außerdem sollte die Weihnachtsfeier nicht so berauschend werden, kann man nicht nur Dir allein die Schuld geben.

Ich finde Kegeln/Bowlen eigentlich sehr gut und lustig, besonders wenn man zum Beispiel um Preise spielt. Oder noch ne Verlosung dazu organisieren, kommt auch immer gut an.

Naja in den Betrieben wo ich bisher war waren wir meist bis zu 25 Mitarbeiter vielleicht passt das ja auch nicht zu euch.

mfg Kat

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Rheinmaus

Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge: 215
Hilfreich: 0

Vielen Dank für den Link, damit kann ich doch schon mal arbeiten, wobei ich denke, dass die Sache unserem Chef zu teuer ist, aber toll fände ich es schon.
Bowlen, Kartfahren und diesen ganzen Krempel haben wir schon mal gemacht. Es wird eben von Jahr zu Jahr schwieriger etwas ausgefallenes und bezahlbares zu finden.
Danke Allen für die Hilfe.

LG
Rheinmaus

[i:7ae4beab27]Älter werde ich später[/i:7ae4beab27]

[i:7ae4beab27]Langweilige Frauen haben mustergültige Häuser (nur für Emma)[/i:7ae4beab27]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

@ Rheinmaus, hab da noch was gefunden, schau mal unter http://www.mietcasino.de

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.