Menu

Versicherungstechn. Frage zu Betriebsausflug

Lea302

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 550
Hilfreich: 0

Unsere Firma veranstaltet an einem Samstag (kein Arbeitstag) einen Ausflug zu einem Volksfest, an dem Alkohol ausgeschenkt wird. Jeder Mitarbeiter erhält 2 Bier(!)bons.

Wer weiß, wie dies versicherungstechnisch aussieht bzw. in welcher Verpflichtung der Arbeitgeber steht. Die Rückfahrt ist mit dem Zug organisiert. Von der Haltestelle aus müssen alle Mitarbeiter noch mindestens 30 km nach Hause fahren?

Kann mir evtl. jemand weiterhelfen. Was muss der Arbeitgeber im Vorfeld an Informationen an die Mitarbeiter geben. Mal abgesehen davon, dass er anstelle der Bierbons auch 2 Bons für nicht alkoholische Getränke austeilt?

Vorab vielen Dank!

Liebe Grüße,
Lea

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chrisline

Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge: 2103
Hilfreich: 0

Hallo Lea,

bei Betriebsveranstaltungen ist der AN immer - wie sonst auch in der Arbeit- über die Berufsgenossenschaft mitversichert. Auch auf dem Heimweg (ohne Umwege).

Nicht mehr abgedeckt ist, wenn z.B. ein paar Leute anschließend noch nicht heim wollen und aus privater Initiative eine Kneipe besuchen. Das ist dann schon wieder Freizeit.

LG
Chrisline

LG
Chrisline

Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein, glücklich sein ist der Weg.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.