Menu

Verpflegungsmehraufwand - ab wieviel Stunden?

candj

Mitglied seit
30.10.2003
Beiträge: 422
Hilfreich: 0

Morgän... Unsere Gesellen sind ja immer außerhalb der Betriebsstätte tätig und bekommen bei Ihrer Steuererklärung Verpflegungsmehraufwand erstattet. Ein Mitarbeiter hätte jetzt ganz gerne, dass ich im bestätige er was an xxx Tagen länger als 6 Stunden und an xxx Tagen länger 8 Stunden vom Betriebssitz abwesend. Die Bestätigung für 8 Stunden kann ich ja nachvollziehen, aber die für 6 Stunden nicht. Hat sich da was geändert? Kann man jetzt auch schon aber 6 Stunden Abwesenheit was steuerlich absetzen?

VG, Candj

"Genieße dein Leben in vollen Zügen?"

Nee, ich fahr lieber im leeren Auto!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

aken82

Mitglied seit
12.06.2006
Beiträge: 81
Hilfreich: 0

Hallo candj,
also das finde ich ein wenig komisch...ich kenne das so:
>als 12 Stunden = 6 ?
>als 14 Stunden = 12 ?
>24 Stunden= 24 ?

was kann man denn für 8 Stunden ansetzen?
(ich google aber auch noch mal, denn das interessiert mich jetzt, meld mich wieder)
LG Aken82

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

vroni62

Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge: 1140
Hilfreich: 0

Ich kenne nur diese Verpflegungssätze
mindestens 8 und weniger 14 h = 6 EUR
mindestens 14 weniger 24 h = 12 EUR
mindestens 24 h = 24 EUR

Vroni

Lass dich nicht gehen, geh selbst!
Magda Bentrup

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

aken82

Mitglied seit
12.06.2006
Beiträge: 81
Hilfreich: 0

HUHU ich schon wieder,

habe mal bei Wikipedia geschaut und folgendes gefunden:
24 ? bei einer Abwesenheit von 24 Stunden,
12 ? bei einer Abwesenheit von weniger als 24 Stunden, aber mindestens 14 Stunden,
6 ? bei einer Abwesenheit von weniger als 14 Stunden, aber mindestens 8 Stunden.

da stehen auch noch andere nützliche Sachen, wenn du bei Wikipedia unter Verpflegungsmehraufwand schaust.
LG Aken82

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

candj

Mitglied seit
30.10.2003
Beiträge: 422
Hilfreich: 0

Hi! Danke für eure Antworten! Dann lag ich also doch nicht falsch mit meinen 8 Stunden. Darunter gibt es halt nix. Naja, werde ihm das mal erzählen und die Zahlen zeigen.

"Genieße dein Leben in vollen Zügen?"

Nee, ich fahr lieber im leeren Auto!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.