Menu

Verabschiedung gute Kollegin (Rente)

cookiemaus

Mitglied seit
31.05.2007
Beiträge: 7
Hilfreich: 0

Hallo alle zusammen!

Nächsten Freitag hat meine Kollegin ihren letzten Arbeitstag. Danach geht sie in Rente. Ich habe 3 Jahre meine Ausbildung unter ihrer Führung genossen und bin nun schon seit 2 Jahren (zwar in nem anderen Sekretariat) im gleichen Unternehmen mit angestellt. Sie hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin und ich verdanke ihr sehr viel. Wir haben ein sehr gutes Verhältnis trotz des großen Altersunterschiedes (bin 20 sie ist 60). Für ihre Verabschiedung habe ich im gesamten Unternehmen gesammelt und ihr bereits einen Wellnessgutschein geholt. Aber es gibt ja immer noch so tolle Sachen, die man zu Verabschiedung machen kann. Ich denke da vorallem an "Urkunden" oder Reden oder so etwas. Ähnlich wie man es für alle möglichen Geburtstage findet. Wollte euch nun alle mal um Rat und Tipps bitten, was man denn noch so tolles einbauen oder erstellen könnte (ohne bzw. mit geringem Betrag)!

Vielen Dank für alle Tipps!!!

Eure cookiemaus!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Walpurga

Mitglied seit
12.02.2002
Beiträge: 893
Hilfreich: 0

Hallo cookiemaus,

ich finde es prima, dass du für die Abschiedsfeier deiner Kollegin etwas organisieren möchtest. Wenn ich dich richtig verstanden habe, suchst du keine Sprüche oder gedichte für die Abschiedskarte, sondern Spiele, die während der Feier gemacht werden können?

Sollte ich dich richtig verstanden haben, dann würde ich dir davon abraten. Die Verabschiedung in den Ruhestand ist etwas ganz Besonderes, ein wirklich großer Schritt. Meiner Erfahrung nach sind die schönsten Verabschiedungen die, bei denen ein Vorgesetzter, der die zu verabschiedende Person schon länger kennt, eine Rede hält. Eine Zusammenfassung des Werdegangs, begleitet von persönlichen Anmerkungen.

Viele Grüße
Walpurga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

cookiemaus

Mitglied seit
31.05.2007
Beiträge: 7
Hilfreich: 0

Danke für die erste Antwort!

Naja ein Spiel suche ich nicht wirklich. Ich meinte eher so etwas kleines aber feines noch dazu, was sie auch als Erinnerung hat.

Haben da z. B. Fotos vom 60. Geburtstag und werden diese, gemeinsam mit Fotos von allen Kollegen in einer Art Fotobuch festhalten. Zudem habe ich mir überlegt, noch etwas zu entwerfen, so nach dem Motto: 10 Dinge, die Sie in Ihrem Ruhestand nicht mehr beachten müssen oder so ähnlich (die Sie nie wieder tun müssen o. ä.). Außerdem war sie mit der Vertragspflege aller Verträge unseres Unternehmens beauftragt. Da wollen wir (die Azubi, die derzeit bei ihr lernt und ich) auch noch eine Art Mustervertrag erstellen, der sie zum Schmunzeln bringen soll.

Dass unser Vorstand eine Rede halten wird, bezweifle ich dann wohl doch eher stark. Dafür sind sie nicht so gemacht und das sind sie wohl auch eher nicht gewohnt (sind ca. 35 Mitarbeiter). Eine kleine kurze Ansprache werden sie wohl schon halten, aber ich denke nicht sonderlich.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bettina272

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 22
Hilfreich: 0

Hallo Cookie,

mach ihr doch ein Fotoalbum mit allen Mitarbeitern drin.
Jeder kommt mit Bild auf eine extra Seite und schreibt einen Spruch zu seinem Bild.

Viele Grüße
Bettina

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.