Menu

Vegetarier

Walpurga

Mitglied seit
12.02.2002
Beiträge: 893
Hilfreich: 0

Ist es besser und naturfreundlicher, synthetisch hergestellte Produkte zu tragen? Die Herstellung von Synthetikfasern sind nicht gerade umweltgesund.

Wenn man Tiere achtet, empfinde ich es als die bessere Lösung, Bio-fleisch zu essen. Die biologisch aufgezogenen Tiere werden, um den Ausstoß von Stresshormonen zu unterbinden, ganz sanft und freundlich und in ruhiger Atmosphäre zum Schlachten gebracht.

Aber natürlich ist das Einstellungssache, und ich respektiere jede Meinung dazu. Allerdings habe ich auch die Erfahrung machen müssen, dass Vegetarier und Veganer dazu neigen, ihre Meinung als die einzig wahre anzunehmen und sie daher extrem zu vertreten.

Was die Jägerei angeht: die Tiere im Wald vermehren sich und nehmen sich, wenn die Population überhand nimmt, den Lebensraum. Daher ist es leider notwendig, dass Wild geschossen wird. Ich bin selbst auch kein Freund davon, aber man muss den Realitäten auch ins Auge sehen.

Schade, dass dieser interessante Thread im J&K Forum "verschwindet".

--
Walpurga

Viele Grüße
Walpurga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

dooly

Mitglied seit
03.02.2004
Beiträge: 146
Hilfreich: 0

Hallo, Christiana,
ich respektiere, dass du kein Fleisch isst. Aber wie handhabst du
es denn mit Schuhen, Taschen und Gürtel. Die meisten sind doch aus Leder.

dooly

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hazett

Mitglied seit
17.05.2005
Beiträge: 1164
Hilfreich: 0

Danke Meusel,

die Frage stelle ich mir bei der Betrachtung der Veganen Lebensweise auch immer: Warum keine Wolle? Warum keine Milch? Natürlich, die heutigen - wie sagt man das? - Zuchtzustände? - der Kühe haben nichts mehr mit der Natur gemein, aber sie leiden doch nicht am Melken an sich.

Meine ehemaligen, vegan lebenden Nachbarn hielten Hunde (ist eine Etagenwohnung ein natürlicher Lebensraum?), die sie vegan ernährten - was ich wiederum für eine schlimmere Quälerei halte, als eine Kuh zu melken.

Ich denke, hier - wie bei allen radikalen Lebenseinstellungen - sind die Grenzen zum Fanatismus fliessend.

Viele Grüße
Hazett

Herzlichst, Hazett

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Meusel

Mitglied seit
12.08.2001
Beiträge: 1625
Hilfreich: 0

Mal eine Frage an DorisD: Warum keine Kleidung aus Wolle? Ich mein, dafür muss doch kein Tier sterben!

--
Das Meusel :dance1:

Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unendliche Summe! (Rilke)

Das Meusel
[size=9:4ef5e8425c]Die Welt ist eine große Keksdose und die Menschen sind lauter Krümel. Aber ich, ich bin eins von den Schokoladenplätzchen! (Garfield)[/size:4ef5e8425c]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Christiana

Mitglied seit
25.05.2005
Beiträge: 119
Hilfreich: 0

Es ist wirklich interessant, eure Meinungen zu lesen.

Ich muss zugeben, dass ich meist versuche, Lederschuhe zu kaufen, um meine Füße zu schonen. Bei Taschen und Kleidung lege ich da keinen Wert drauf.

Es sollte wirklich jedem selbst überlassen sein. Ich finde aber, die Leute sollten mehr auf die Tierquälerei in den Massenhaltungen aufmerksam gemacht werden. Zu DDR-Zeiten gab es zwar nicht so viel Fleisch, aber die LPGs waren ungemein wichtig und die Tiere dort hatten ein glücklicheres Leben, ähnlich, wie es bei den Bauern gehandhabt wird. Diese sollten mehr unterstützt werden.

Zum Thema Jagd sehe ich ein, dass kranke Tiere geschossen werden müssen. Aber es gibt viele, die es nur zum Spaß machen. Z. B. die Fuchsjagd in England ist einfach abscheulich.

Ich glaube zwar nicht an so etwas, aber die Leute, die so etwas tun, sollten im nächsten Leben als Fuchs wiedergeboren werden.

Ich stelle immer wieder fest: Menschen, die Tiere nicht mögen, sind keine netten Menschen.

Ich habe gestern das erste Mal Tofu gekauft. Ich muss zugeben, es sieht echt scheußlich aus. Probieren möchte ich es aber mal.

--
Tata -

Christiana

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

PetraS

Mitglied seit
30.04.2004
Beiträge: 16
Hilfreich: 0

Hallo Christiana,

was Dir als Vegetarierin fehlt sind Eisen, Vitamin B (12) und Folsäure. Kann in Form von (Brause-)tabletten (Drogeriemarkt) zugeführt werden.

Ich nehme alle 2 Tage abwechselnd VitaminB/Eisen.

Gruß Petra.
--
"Aber natürlich Boss, ich helf doch gerne" *grrrr*
---
"Nur wer auf dem Fußboden schläft, kann nicht aus dem Bett fallen."

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Meusel

Mitglied seit
12.08.2001
Beiträge: 1625
Hilfreich: 0

Ich dachte, Veganer essen nicht mal Milchprodukte?

--
Das Meusel :dance1:

Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unendliche Summe! (Rilke)

Das Meusel
[size=9:4ef5e8425c]Die Welt ist eine große Keksdose und die Menschen sind lauter Krümel. Aber ich, ich bin eins von den Schokoladenplätzchen! (Garfield)[/size:4ef5e8425c]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

Dooly,

es gibt auch Alternativen. Eine Schuhverkäuferin erzählte mir neulich, dass sie die synthetischen Materialien kaum vom Leder unterscheiden kann, obwohl sie jahrzehntelange Erfahrung hat.

Gürtel können aus Stoff sein, genau wie Handtaschen etc. Eine Lederjacke braucht nicht jeder Warme Kleidung kann aus Mikrofaser oder Fleece gemacht werden, so dass man auf Wolle verzichten kann.

Die Alternativen werden immer besser und immer leichter zu finden....

Die Schwierigkeiten entstehen eigentlich eher bei der Ernährung: Joghurt kann Gelantine (Schwein) enthalten, Käse kann tierisches Lab enthalten (es gibt im Bio Handel auch Käse mit mikrobiellem Lab) - man muss halt sehr genau drauf achten und sich seine Lieferanten zusammensuchen.
--
Es gruesst
Z i c k e
*****
Lord Chief Whip

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Christiana

Mitglied seit
25.05.2005
Beiträge: 119
Hilfreich: 0

Danke, werde es nächste Woche gleich mal ausprobieren.

Ich bin gerade vom shoppen heim gekommen und total fertig. Habe noch einen Frustkauf hingelegt und zwei teure Kleider gekauft. Werde eins wahrscheinlich am Montag zurückbringen.

--
Tata -

Christiana

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Teti

Mitglied seit
27.01.2003
Beiträge: 1728
Hilfreich: 0

Christiana Tofu ist Sojabohnenquark. Es gibt da verschieden vorgefertigte Geschmacksrichtungen, denn pur ist Tofu wohl ziemlich geschmacksneutral, aber man kann ne Menge damit machen.
--
Grüße aus Berlin

Teti

[f1][blue]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen. (Japan)[/blue][/f1]

LG aus Berlin

Teti [img:2dcb6edb59]http://i7.photobucket.com/albums/y275/campanula/peacecat.gif[/img:2dcb6edb59]

[size=9:2dcb6edb59][color=blue:2dcb6edb59]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen.
(japanisches Sprichwort)[/color:2dcb6edb59][/size:2dcb6edb59]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.