Menu

Urlaubsabstimmung

Augury

Mitglied seit
10.07.2003
Beiträge: 120
Hilfreich: 0

Hallo Alf,

wie wäre es mit folgendem:Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Haupturlaubszeit steht an! Um nun personelle Engpässe von Juli bis September auszuschließen, bitten wir Sie, bis zum 14. Mai 2005 Ihre Urlaubswünsche bei Frau… einzureichen.

Dabei sollten folgende Kriterien unbedingt beachtet werden:
- maximale Urlaubsdauer 14 Tage zusammenhängend
- Mitarbeitern, die mit denselben Tätigkeiten und Projekten betraut sind, ist ein gleichzeitiger Urlaub nicht möglich - diese sollten sich vorher untereinander abstimmen

Bitte gleichen Sie also Ihre Urlaubswünsche dann entsprechend bei Frau... mit dem allgemeinen Urlaubsplan ab.

----------------------------

Viele Grüße, Augury

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Alf

Mitglied seit
01.08.2003
Beiträge: 198
Hilfreich: 0

Bitte helft mir mal. Bin dabei, ein Schreiben für die Urlaubsplanung zu verfassen. Hört sich noch etwas holprig an. Es soll rauskommen, dass die MA s zu mir kommen und Ihre Urlaubswünsche mit Projekten und Plan abstimmen.

Auch soll noch gesagt werden, dass Sie, wenn sie keinen Wunsch bis zum 14. Mai abgeben, damit rechnen müssen, Ihren Urlaub dort geplant zu bekommen, wo noch was frei ist.

Also:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

um Engpässe in der Urlaubszeit vom Juli bis September zu vermeiden, bitten wir Sie bis zum 14. Mai 2005 Ihre Urlaubswünsche bei Frau? anzugeben.

Bitte beachten Sie die folgenden Kriterien:
- Maximum 2 Wochen zusammenhängend
- Mitarbeiter mit denselben Tätigkeiten und Projekten können nicht zusammen Urlaub nehmen.

Bitte stimmen Sie die Urlaubswünsche mit dem Plan bei Frau ?. ab.

--
______
Alf

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Alf

Mitglied seit
01.08.2003
Beiträge: 198
Hilfreich: 0

Das mach´ich auch so. Vielen Dank für deine Hilfe!
--
______
Alf

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Augury

Mitglied seit
10.07.2003
Beiträge: 120
Hilfreich: 0

Hallo Alf:

formuliere das mit dem Urlaub Weihnachten-Neujahr doch irgendwie so:

Bitte beachten Sie auch, ausreichend Urlaub für die Brückentage zwischen Weihnachten und Neujahr zurückzuhalten

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Alf

Mitglied seit
01.08.2003
Beiträge: 198
Hilfreich: 0

Danke, rein soll auch noch:

Bitte achten sie darauf, dass sie noch genügend Urlaubstage für die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr übrig lassen (5 Tage).

Hm, auch etwas holprig...
--
______
Alf

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.