Menu

unterschied zwischen ..

Spirelli

Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge: 310
Hilfreich: 0

Sehe ich auch so.

Klassisches Sekki (kenne ich noch): Man arbeitet auf Zuruf (Frollein, zum Diktat büdde ... ) ), hat keine eigenen Kompetenzen oder Projekte. Darf vielleicht das Büromaterial verwalten und natürlich Kaffee kochen.

Modernes Sekki: Die Sekretärin ist oftmals auch Assistentin, unterstützt den Chef bei der Projektarbeit und übernimmt selbst Projekte, die sie eigenverantwortlich betreut und Cheffe (nur noch) regelmäßig über den aktuellen Stand informiert. Sie ist Bindeglied und "Schaltstelle" zwischen den einzelnen Vorgesetzten und Teams. Und manchmal hat sie `ne eigene Sekki .

Das fällt mir ganz spontan dazu ein.
--
Liebe Grüße
Spirelli

Man muss immer etwas haben, auf das man sich freuen kann. (Eduard Mörike)

Liebe Grüße

Spirelli

[img:fd1921216e]http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/liebe/a106.gif[/img:fd1921216e]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lerche

Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge: 39
Hilfreich: 0

Git es heutzutage überhaupt noch so etwas wie ein "Klassisches Sekretariat"?

ALLE von uns macht doch mehr als Telefon-, Schreib- und Kaffeedienst.

Also ist das ein Vergleich zwischen heute und gestern und in gewisserweise ein Äpfel-Birnen-Vergleich.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Marga

Mitglied seit
09.07.2002
Beiträge: 10
Hilfreich: 0

klassischem und modernem sekretariat. könnt ihr mir ein paar stichworte liefern. habe selbst schon einiges zusammengetragen, aber vielleicht fällt euch noch das eine oder andere ein.
Danke, marga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Marga

Mitglied seit
09.07.2002
Beiträge: 10
Hilfreich: 0

ich denke, ihr habt alle irgendwo recht. ich suche halt noch ein paar aussagekräftige schlagwörter zum modernen büromanagement. aber ich glaube, ich kann schon ganz gut vorbereitet zum gespräch mit meinem cheffe gehen.
danke euch allen !
LG Marga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lucy_van_Pelt

Mitglied seit
26.04.2002
Beiträge: 72
Hilfreich: 0

Außer dem Gebrauch von Steno und Schreiben nach Diktat fällt mir zum klassischem Sekretariat nichts ein.
--
Lucy van Pelt

Lucy_van_Pelt

--------------------------------------------------
It's better to be hated for who you are than be loved for who you're not.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

GrandeKatastrophe

Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge: 23
Hilfreich: 0

Klassisches Sekretariat wäre für mich: Telefondienst, Posteingang, Briefe schreiben und Kaffee kochen. Also keinerlei "weiterführende" Aufgaben, die man heute ja dann gerne einer Assistenz zurechnet.
--
It`s a job that`s never started that takes the longest to finish. (J.R.R. Tolkien)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

Das moderne Sekretariat arbeitet technisch auf aktuellem Standt, nutzt entsprechende Kommunikationseinrichtungen, arbeitet nicht ausschließlich dem Chef zu, sondern dem Team; ist service-orientiert(er), hat erweiterte Kompetenzen...

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.