Menu

Todesfall in Tochterfirma

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

Hallo Lilien1,

ich weiß nicht, ob es Vorschriften gibt für einen zeitlichen Rahmen. Aber bis der Text für die Anzeige aufgesetzt und die Anzeige selbst geschaltet ist, vergehen ja auch noch 1 - 3 Tage, vermute ich mal. Ihr könntet also direkt anfangen, ohne Fristen wahren zu müssen.

Ja, 49 ist einfach zu früh...

Kondolenzbesuch? - Keine Ahnung. Muß der sein? Ist das üblich?

Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lilien1

Mitglied seit
21.07.2003
Beiträge: 376
Hilfreich: 1

Mein Chef war eben gerade hier. Er hat gestern den Kondolenzbesuch schon gemacht. Alles Weitere ergibt sich, sagt er. Also warte ich erst einmal ab. Den Nachruf würde ich auch erst nach Erscheinen der Dank-Anzeige der Familie in die Zeitung setzen.

Würdet ihr, wenn der Chef schon persönlich zu Hause war, noch eine Beileidskarte schreiben? Es ist doch dort eh' schon alles gesagt worden oder?

Von der Tochtergesellschaft kommt morgen die Prokuristin zur Absprache, wie es dort weitergehen soll.

Alles besch...

Sein Bruder arbeitet bei uns auch noch im Hause. Ich wusste gar nicht, was ich sagen sollte. Helfen kann man ja doch nicht.

Lilien

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lilien1

Mitglied seit
21.07.2003
Beiträge: 376
Hilfreich: 1

Guten Morgen,

in unserer Tochterfirma ist der Geschäftsführer verstorben. Weiß jemand ab wann man einen Nachruf in die Zeitung setzt? Wie sich das mit einem Kondolenzbesuch verhält (ab wann, nimmt man etwas mit usw.)?

Es ist ein ganz schöner Schock für uns alle. Er war erst 49 Jahre alt.

Für eure Hilfe wäre ich euch dankbar.

LG Lilien

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Teti

Mitglied seit
27.01.2003
Beiträge: 1728
Hilfreich: 0

Hat jemand Kontakt zur Familie? Am besten spricht man sowas ab und handelt dann nach Wunsch der Familie. Dann können die Nachrufe gemeinsam erscheinen, zum Kondolenzbesuch würde ich nichts mitnehmen außer Blumen für die Hinterbliebenen.

LG aus Berlin

Teti [img:2dcb6edb59]http://i7.photobucket.com/albums/y275/campanula/peacecat.gif[/img:2dcb6edb59]

[size=9:2dcb6edb59][color=blue:2dcb6edb59]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen.
(japanisches Sprichwort)[/color:2dcb6edb59][/size:2dcb6edb59]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hazett

Mitglied seit
17.05.2005
Beiträge: 1164
Hilfreich: 0

Lilien,

sprich doch mit der Familie, die wissen, was sie möchten. Als meine Mutter gestorben ist, war ich gerührt als ich von ihrem Chef erfahren habe, dass eine halbseitige Anzeige geschaltet würde. Da wir eine Urnenbestattung hatten, haben wir unsere Anzeige erst nach 2 Wochen geschaltet - und fanden es sehr schön dass der Nachruf der Firma auch erst dann erschien.

Einen Kondolenzbesuch - was meinst Du damit? Bei der Familie zuhause? Das hätte ich jedenfalls nicht gewollt. Ihr Chef hat am Grab gesprochen - das wiederum fand ich sehr schön.

Frag auf jeden Fall die Familie.

Herzlichst, Hazett

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

Auf keinen Fall würde ich bis zur Danksagungs-Anzeige der Familie warten; bis dahin können Wochen (!!) vergehen. Ich würde den Tag der Trauerfeier wählen oder kurz danach, aber auf keinen Fall länger warten. Da fragen sich die Leute doch, was da los gewesen sein muß, wenn von der (Partner-) Firma nichts kommt...

Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lilien1

Mitglied seit
21.07.2003
Beiträge: 376
Hilfreich: 1

Konnte erst jetzt wieder hier reinsehen. Danke für eure Tipps.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.