Menu

Tips für Amsterdam gesucht

Muschelschubserin

Mitglied seit
13.02.2004
Beiträge: 697
Hilfreich: 0

Hallo,

wir planen nächstes Frühjahr eine Reise nach Amsterdam für mehrere Kollegen als Incentive.

Habt Ihr ein paar Tips? Tolles Hotel, tolles Restaurant, sonst einen Event, den man dort veranstalten könnte?

Wo muss man hin etc?

Danke & Gruß

Kein Prosecco ist auch keine Lösung!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Carli

Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge: 289
Hilfreich: 0

Eine Bootsfahrt durch Amsterdamm würde ich anbieten. Die Innenstadt ist durchzogen von Kanälen. Ideal also für eine Stadtbesichtigung. Die Grachten sind nicht besonders groß, evtl. könntet ihr eine für euch alleine bekommen.

Liebe Grüße
Charlotte

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Morse

Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge: 71
Hilfreich: 0

Man könnte auch mal über den bei NLs selbst berühmten 2nd-Hand-Markt "Waterlooplein" gehen zwischen Essen und Kultur . Ich meine dieser (Riesen-)Markt ist jeden Tag

Nur wie allgemein in Amsterdam angeraten: Portemonnaies sicher wegstecken!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

agil

Mitglied seit
18.02.2002
Beiträge: 70
Hilfreich: 0

Ich kann mich den anderen nur anschließen. Als wir einen Ausflug nach Amsterdam gemacht haben, sind wir auch eine Bootsfahrt gemacht und waren im Wachsfigurenkabinett. War echt klasse und hat mir sehr gut gefallen. Kann ich nur empfehlen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Morse

Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge: 71
Hilfreich: 0

Hier mehr Info über den Waterlooplein:

Marktnaam: Waterlooplein
Adres: Nabij het stadhuis, Centrum Amsterdam - Waterlooplein

Openingstijd(en): Maandag 09:00 - 17:00 uur
Dinsdag 09:00 - 17:00 uur
Woensdag 09:00 - 17:00 uur
Donderdag 09:00 - 17:00 uur
Vrijdag 09:00 - 17:00 uur
Zaterdag 09:00 - 17:00 uur

Nieuws: Nog altijd een zeer gezellige Amsterdamse markt
Bijzonderheden: - Dit is een vlooienmarkt, kleding, diverse leuke marktgoederen en tweedehands goederenmarkt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Carli

Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge: 289
Hilfreich: 0

Wir waren im Schiffsmuseum.
Draußen in der Hafenanlage konnten große, alte Schiffe angeschaut werden, eines durfte man betreten. Das war interessant. Die Geschichte wurde musikalisch und mit Witz dem Publikum nahegebracht. Ich weiß nicht, ob das eine Gastgruppe war oder ob die das immer machen.
Für das Museum innen muss man aber absoluter Fan von Schiffen sein, sonst ist man nachher nur erschlagen. Alles voll von Gemälden, die die Kriegszeiten dokumentierten und natürlich auch viele Modelle.

Liebe Grüße
Charlotte

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Muschelschubserin

Mitglied seit
13.02.2004
Beiträge: 697
Hilfreich: 0

Vielen Dank für Eure Antworten.

Grachtenfahrt, Schiffsmuseum und Wachsfigurenkabinett sind von Cheffe abgenickt.

Kennt jemand ein schönes Hotel???

Kein Prosecco ist auch keine Lösung!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

toldi

Mitglied seit
29.10.2003
Beiträge: 65
Hilfreich: 0

Wie Carli schon sagt, eine Fahrt durch die Grachten ist wunderschön und ein bisschen anders als "normale" Stadtrundfahrten mit dem Bus.

Wir wurden damals auch durchs Wachsfigurenkabinett geschleift, mir persönlich hat's super gefallen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.