Menu

Thema Krankenkasse - dringende Anfrage

Teti

Mitglied seit
27.01.2003
Beiträge: 1728
Hilfreich: 0

Kann eine Mitarbeiterin wegen der Erkrankung ihres [b]Enkelkindes [/b:92592c4f0c]zuhause bleiben oder "darf" das nur die Mutter?

LG aus Berlin

Teti [img:2dcb6edb59]http://i7.photobucket.com/albums/y275/campanula/peacecat.gif[/img:2dcb6edb59]

[size=9:2dcb6edb59][color=blue:2dcb6edb59]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen.
(japanisches Sprichwort)[/color:2dcb6edb59][/size:2dcb6edb59]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

annaa

Mitglied seit
26.04.2004
Beiträge: 772
Hilfreich: 0

http://bundesrecht.juris.de/sgb_5/index.html --->

http://bundesrecht.juris.de/sgb_5/__45.html

ich würde sagen:ja - wenn sie sich dafür Urlaub nimmt.
Nicht auf Krankenschein...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Teti

Mitglied seit
27.01.2003
Beiträge: 1728
Hilfreich: 0

Danke annaa - so dacht ich mir das auch. Eine Ausnahme gäbe es wohl nur noch, wenn sie die Erzehungsberechtigung für ihr Enkelkind hätte

LG aus Berlin

Teti [img:2dcb6edb59]http://i7.photobucket.com/albums/y275/campanula/peacecat.gif[/img:2dcb6edb59]

[size=9:2dcb6edb59][color=blue:2dcb6edb59]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen.
(japanisches Sprichwort)[/color:2dcb6edb59][/size:2dcb6edb59]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.