Menu

Telefonleitfaden für Auszubildende

blue_eyes_71

Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge: 290
Hilfreich: 0

Bei uns wird "Telefontraining" immer mal wieder bei der örtlichen VHS angeboten. Vielleicht gibts ja sowas bei euch?

Liebe Grüße, Blue

[img:ef295e5d79]http://www.smileyarchiv.net/smiley/gluecklich0136.gif[/img:ef295e5d79]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

axina

Mitglied seit
13.07.2005
Beiträge: 101
Hilfreich: 0

Bei uns hat es heute Ärger gegeben, da ein Auszubildender sich relativ
unfreundlich am TElefon gemeldet und natürlich ausgerechnet der Chef selbst daran war. Jetzt soll ein Leitfaden für die Azubis her.

Kann mir jemand sagen, wo ich derartiges im Internet finde und das für uns passend zusammenschreiben kann. Hat jemand schon einmal einen Leitfaden entwickelt?

Bin für jede Hilfe dankbar.

Axina

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

lolle

Mitglied seit
15.04.2004
Beiträge: 223
Hilfreich: 0

Eigentlich musst Du Dir doch nur selbst beim Telefonieren "zuhören".

Wenn Deine Telefonate für Deinen Chef keinen Grund zu Klage bieten, brauchst Du das nur aufschreiben und hast schon mal einen Anhaltspunkt für eure Azubis.

Also so Standardformulierungen wie sie sich melden sollen, was sie ggf. sagen sollen, wenn sie weiterverbinden oder auch nicht verbinden können, weil der gewünschte Gesprächspartner nicht im Haus ist oder z. B. bereits telefoniert.

Einen Leitfaden selber hab ich allerdings auch nicht.

Lolle
------------------------------------------------------
Es gibt keine Grenzen. Nicht für den Gedanken, nicht für die Gefühle. Die Angst setzt die Grenzen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

FrauMahlzahn

Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge: 85
Hilfreich: 0

Vielleicht kannst du hier etwas von gebrauchen:

http://www.officeorga.de/telefonieren_lo.htm

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

axina

Mitglied seit
13.07.2005
Beiträge: 101
Hilfreich: 0

Lolle,

du hast vollkommen recht. Aber leider ist die Zentrale in einem anderen Raum (im Verkauf) untergebracht und dort sitzen einige Mitarbeiter, die sich einfach nicht um die Azubis kümmern. Die achten nicht darauf, wie die sich am Telefon melden, sondern schimpfen nur, dass das Telefon überhaupt schellt usw. -

Ich habe denen heute morgen schon erklärt, dass ich das unmöglich finde, wie sie selbst mit dem TElefon umgehen bzw. wie soll dann ein Azubi von denen lernen. Leider kann ich aber die Strukturen in unserem Unternehmen nicht ändern, sondern darf lediglich immer nur den Kopf hinhalten.

Axina

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

shiny-diamond2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1093
Hilfreich: 0

Den Leitfaden hätte ich auch gern. Andrea, krieg ich ihn auch?

Wer mich nicht kennt hat viel verpennt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Andrea68

Mitglied seit
29.01.2004
Beiträge: 594
Hilfreich: 0

Axina, Du hast eine pn...

Liebe Grüße
Andrea

Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tamaralein

Mitglied seit
12.02.2006
Beiträge: 139
Hilfreich: 0

ja das ist das problem. die vorbildfunktion ist meißt dahin... wenn ich mir meine lkw meister manchmal angehört habe bin ich schier vor scham im boden versunken aber dort herrscht einfach ein anderer ton. ansonsten sag ich schulung schulung schulung. alleine von einem leitfaden her kann vielleicht eine orientierung da sein aber gelernt ist es doch dann immer noch nicht.

ich habe hier meterlange infoseiten über kundenorientiertes telefonieren aber leider ist fax kaputt... sorry ansonsten melde ich mich sobald es wieder funktioniert die datenübertragung

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.