Menu

Telefonbuch-Sparberatung

blondchen

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 856
Hilfreich: 0

:?:

Für Hummel ab jetzt ohne Bild

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

shiny-diamond2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1093
Hilfreich: 0

Waren die bei Euch auch schon?

Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Wer mich nicht kennt hat viel verpennt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

keksemitmilch

Mitglied seit
20.04.2006
Beiträge: 130
Hilfreich: 0

um was geht es denn da konkret?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

supermaus

Mitglied seit
27.02.2003
Beiträge: 222
Hilfreich: 0

Hast eine PN.

Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.
(Hat S.e.x.y.Hexy mal in einem Thread gesagt.)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hazett

Mitglied seit
17.05.2005
Beiträge: 1164
Hilfreich: 0

Hast Du schon mal Google befragt?

Für mich klingt das unseriös.

Herzlichst, Hazett

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

shiny-diamond2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1093
Hilfreich: 0

Auszug aus dem Anschreiben:

"Unser Ziel ist es, bestehende Telefonbucheinträge dahingehend zu optimieren, dass erhebliche Kosteneinsparungen realisiert werden."

Es können bis zu 50 % eingespart werden. Wenn man die Vorschläge der Sparberatung annimmt, erhält diese ein Honorar von 2/3 der Ersparnis.

Die Einträge werden geprüft und teilweise zerpflückt. Vorschläge sind ansonsten schon ok.

Der Haken in unserem Fall:
Die Vorschläge kommen jetzt, also wäre auch das Honorar jetzt fällig.
Die Telefonbücher kommen aber erst wieder nächstes Jahr raus und man weiß ja nicht, was die Außendienstler der Telefonbuchverlage einem anbieten (vielleicht sind die Preise ja bis dahin gefallen).

Wer mich nicht kennt hat viel verpennt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.