Menu

Telefonanruf

jeany6789

Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge: 75
Hilfreich: 0

Hi ich habe mal eine blöde Frage:

Was sagt ihr einem Anrufer, der einem Mitarbeiter sprechen möchte und ihr nicht wisst wo dieser Mitarbeiter ist (z. B. er hat euch nicht Bescheid gesagt ob er später kommt....).

Gruß
Jeany

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Patti

Mitglied seit
30.07.2003
Beiträge: 186
Hilfreich: 0

Hi jeany,

ich sage dann meistens, dass er noch einen Termin hat, aber in ca. einer Stunde im Büro sein müsste. Das kommt meistens hin, wenn einer vor der Arbeit nochmal schnell was erledigt oder verpennt hat

LG
Patti

Niemand ist den Frauen gegenüber aggressiver oder herablassender als ein Mann, der sich seiner Männlichkeit nicht ganz sicher ist. - Simone de Beauvoir

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ich weiß immer wo die Kollegen sind.

Bei uns kommt es höchstens vor, wenn der Kunde um 8 Uhr anruft, dass der Kollege noch nicht im Haus ist. Dann sag ich halt, dass der Kollege ab 9 Uhr (da müssen alle da sein) im Haus ist und unter der Durchwahlnummer zu erreichen ist.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Brummbeere

Mitglied seit
29.09.2004
Beiträge: 146
Hilfreich: 0

Ich sage in so einem Fall, dass er nicht im Haus ist, noch nicht feststeht, wann genau er da ist (Außentermin) und ob ich was ausrichten soll. Bei uns passiert es leider sehr oft, dass bestimmte Leute gar nicht kommen, aber vorher nicht Bescheid sagen. Wenn ich sage, der kommt um 9 und er kommt nicht, stehe ich hinterher dumm da. Bei meiner Variante kann ich auch sagen, kommt gar nicht mehr (warum muss den Anrufer ja nicht interessieren).

Viele Grüße von Brummbeere!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Teti

Mitglied seit
27.01.2003
Beiträge: 1728
Hilfreich: 0

Ich frage, ob ein anderer Mitarbeiter vielleicht helfen könnte, weil der Kollege grad nicht am Platz ist - ansonsten nehme ich aber gerne eine Nachricht für ihn auf. Erfahre ich dann später, der Kollege kommt nicht, bitte ich einen anderen Kollegen dort zurück zu rufen.

Zeitlich lege ich mich bei sowas niemals fest, ebenso wenig örtlich. Es geht den Anrufer nichts an, ober der grad Pipi macht oder einkaufen ist oder zu spät kommt oder, oder ...

LG aus Berlin

Teti [img:2dcb6edb59]http://i7.photobucket.com/albums/y275/campanula/peacecat.gif[/img:2dcb6edb59]

[size=9:2dcb6edb59][color=blue:2dcb6edb59]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen.
(japanisches Sprichwort)[/color:2dcb6edb59][/size:2dcb6edb59]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Wir handhaben es wie Brummbeere.

Zusätzlich schreiben wir noch den Namen und die Uhrzeit auf, wenn wir nichts ausrichten sollen und informieren den Kollegen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.