Menu

Tätigkeitsfeld Arbeitssicherheit...

Seerobbe

Mitglied seit
18.02.2004
Beiträge: 594
Hilfreich: 0

Hallo, Hallo,

wer kann mich unterstützen. In zwei Monaten werde ich einen großen Arbeitsanteil in Richtung Arbeitssicherheit/Sicherheitsbeauftragte wahrnehmen.

Wo kann ich mich schulen lassen. Welche Lehrgänge sind wichtig?

Wer hat ein Formblatt in Richtung Begehung Arbeitsplatz
Prüfung von Regelanlagen Dokumationsformblatt.

Für die Hilfe danke ich schon mal im voraus und wünsche Euch ein schönes Wochenende

Gruß

--
Seerobbe

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Gundel

Mitglied seit
15.04.2003
Beiträge: 35
Hilfreich: 0

Hallo Seerobbe,

ich arbeite auch in dem Bereich. Wenn Du magst können wir uns gern austauschen.

Nach Schulungen schau auch mal bei http://www.baua.de..

Viele Grüße

Gundel

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

anonym 30.05.

Mitglied seit
13.10.2004
Beiträge: 56
Hilfreich: 0

Hallo,

wir Schulen sowas
Also, wenn du Hilfe brauchst, meine Mailadi ist hinterlegt.
--
Greeneye16

Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Pippilotta

Mitglied seit
07.06.2004
Beiträge: 109
Hilfreich: 0

Mein Beileid

Da kannst du dich echt Tage, Wochen, Monate damit aufhalten. Ist ein sehr, sehr umfangreiches Thema. Seid ihr ein produzierender Betrieb oder reine Verwaltung? Läuft das Thema Arbeitssicherheit bei euch schon immer oder packst du es jetzt erst richtig an?

Der Tipp BG ist auf jeden Fall goldrichtig.

Ich muss mal auf der Arbeit schauen, müsste eigentlich noch Material ohne Ende haben. Kann ich aber frühestens am Montag.
Sag mir doch bitte ob dir das reicht und ob eben nur Verwaltung oder Produktion (Maschinenprüfung, Leiternprüfung usw.)

--
Es grüßt

Pippilotta

:rotate:

Gruß
Pippilotta

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Seerobbe

Mitglied seit
18.02.2004
Beiträge: 594
Hilfreich: 0

Hallo, Hallo

ich danke Euch. Ja, wir haben schon lange die Arbeitssicherheit im Hause und sind auch einerBG angeschlossen.
Ich trete sozusagen in die Fußstapfen von meinem Koll. der in den Ruhestand geht. Erste Hilfe, Unfallsachberarbeitung kenne ich mich schon gut aus.
Ich soll mich nur schlau im Allgemeinwissen über Arbeitssicherheit machen und habe eben einpaar Auflagen, was ich daraus vielleicht machen könnte. Darum möchte ich liebe Gundel mich gern mit dir austauschen.

Lieben Gruß
Gaby

--
Seerobbe

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

donna-corleone

Mitglied seit
02.03.2003
Beiträge: 371
Hilfreich: 0

Ich würde mich an die für deine Firma zuständige Berufsgenossenschaft wenden.
--
[f1]Es grüßt donna corleone - Mache Absätze Du [/f1]

Viele Grüße, Donna
Erwarte nicht, dass sich jemand für eine Antwort mehr Zeit nimmt, als Du es für die Frage getan hast!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.