Menu

Stundenregelung / Fasching, Weihnachten, Silvester

Racheengel

Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge: 105
Hilfreich: 0

guten morgen,
ich weiß, diese tollen tage sind jetzt vorbei.
aber dennoch interessiert mich, wie die regelung in eurem hause gehandhabt wird für halbtagskräfte wenn der ag ab mittags die türe zusperrt.
vollzeitkräfte bis 12.00
halbtagskräfte z.B. 6 stunden - haben sie dann nach 3 stunden frei?
wie wird die zeit angerechnet?
freu mich wie immer auf´s feedback

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

Bei uns war die Dienstzeitregelung am Rosenmontag, daß ab 12.00 h Feierabend ist. Halbtagskräfte bekommen deshalb nicht extra Stunden vergütet, sie haben sozusagen Pech gehabt. Wer an diesem Tag Urlaub haben möchte, muß trotz der 12h-Regelung einen ganzen statt eines halben Tages Urlaub nehmen.

Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Windy

Mitglied seit
10.09.2002
Beiträge: 380
Hilfreich: 0

hallöchen Racheengel,

wir haben an allen Tagen geschlossen, aber ich denke grundsätzlich wird für alle um 12 Uhr Feierabend sein, egal ob Voll- oder Teilzeitkräfte, außer, man hat vor 12 Uhr Feierabend.

--
Windy

~ grüßt immer internett ~

Windy

~ grüßt immer internett ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

Nein! Kostet die Betroffenen erfahrungsgemäß ein Schulterzucken, und gut is` - sie könnens eh nicht ändern, wozu dann aufregen?
Unsere Dienstzeitregelung Weihnachten/Silvester ist ähnlich. Eigentlich ist nur der 24. 12. ab mittags frei; damit auch Silvester frei ist, haben wir nur einen halben Tag Betriebsausflug, statt eines ganzen Tages. Aber auch hier gilt: Im Urlaubsfall muß trotzdem ein ganzer Tag genommen werden.
Gruß Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Blondie01

Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge: 102
Hilfreich: 0

Bei uns wird Fasching durchgearbeitet. Weihnachten und Silvester ist bei uns sowieso frei (Bankgewerbe). Am Geburtstag bekommen wir max. drei Std. gutgeschrieben, aber auch nur wenn man Minus-Std. macht. Ansonsten Pech gehabt...
--
Gruß
Blondie

http://www.nicokurz.de

Gruß
Blondie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Racheengel

Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge: 105
Hilfreich: 0

und führt diese regelung bei euch nicht zur meuterei ?
gibt es noch andere beispiele?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hallo,

also bei uns ist es so, am Rosenmontag wird bei uns ganz normal gearbeitet und wer Urlaub haben will, der muß diesen dann nehmen.

An Weihnachten und Sylvester bekommen wir jeweils einen halben Tag von der Firma geschenkt und die andere Hälfte kann man arbeiten gehen oder halt einen halben Tag Urlaub nehmen.

Bis vor zwei Jahren war es noch so, dass die Halbtagskräfte an Weihnachten und Sylvester noch einen ganzen Tag Urlaub abgezogen bekommen haben, da diese ja eh nur einen halben Tag arbeiten würden und da gab es bei uns dann irgenwann einmal eine "Meuterei", nachdem die aufgefallen war. Seit diesem Zeitpunkt muß / kann jeder nur einen halben Tag Urlaub nehmen!

Liebe Grüße

Vtussi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Patty77

Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge: 69
Hilfreich: 0

Hallo Zusammen,

also bei uns wird an allen Tagen voll gearbeitet !
Vor 2 Jahren gab es noch 2 Tag Sonderurlaub, aber diese Zeit ist auch vorbei ...

An Weihnachten bekommen wir noch einen halben Tag von der Firma "geschenkt", ansonsten ist auch normal geöffnet.

Nichts mit 12h zu, es wird bis 17h, teilweise auch bis 19h gearbeitet...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.