Menu

Sekretariatshandbuch

ulora

Mitglied seit
13.06.2003
Beiträge: 30
Hilfreich: 0

Hallo thea,

ich hatte auch mal einen dicken Ordner für alles. Schön alphabetisch sortiert, aber mit der Zeit einfach zu voll. Und jedes Mal einen dicken Ordner wälzen, wenn man ein Blatt sucht, war nicht das ideale. Ich bin jetzt zur Hängeregistratur übergegangen. Die habe ich neben meinem Schreibtisch, also schnell zur Hand, wenn ich was brauche. Für jedes Thema habe ich einen Hängehefter angelegt, auch alphabetisch sortiert. So finde ich viel schneller, was ich suche und muss nicht erst dicke Ordner wälzen.

Grüßle
ulora

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

thea

Mitglied seit
16.10.2001
Beiträge: 162
Hilfreich: 0

Hallo donna!

Ich habe mich falsch ausgedruckt: die alphabetische Reihe ist OK, nur die Tatsache, dass alles (und es sind mittlerweile sehr viele Themen drin) in einem Ordner steht, gefällt mir nicht mehr.

Ich überlege weiter aber wer noch Ideeen hat, ist hier willkommen!

Liebe Grüße

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

thea

Mitglied seit
16.10.2001
Beiträge: 162
Hilfreich: 0

Guten Morgen!

Ich bin dabei, mein "Sekretariatshandbuch" zu aktualisiren. Bis jetzt hatte ich alles in einem Ordner, alphabetisch nach Themen sortiert. Mir gefällt das nicht mehr, ich will es unbedingt ändern aber ich weiß nicht wie.

Führt ihr auch so ein Handbuch? Wenn ja, wie?
Ich bin für jede Anregung offen und freue mich schon auf eure Beiträge.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

donna-corleone

Mitglied seit
02.03.2003
Beiträge: 371
Hilfreich: 0

Was gefällt dir denn an der alphabetischen Sortierung nicht?
--
[f1]Es grüßt donna corleone - Mache Absätze Du [/f1]

Viele Grüße, Donna
Erwarte nicht, dass sich jemand für eine Antwort mehr Zeit nimmt, als Du es für die Frage getan hast!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

donna-corleone

Mitglied seit
02.03.2003
Beiträge: 371
Hilfreich: 0

Achso
Ich habe das Ganze nicht als Print, sondern in einer html-Datei gehabt, mit Hyperlinks an den entsprechenden Stellen. Ich liebe zwar Bücher und auch Handbücher, aber sie dürfen nicht ausufernd sein.
--
[f1]Es grüßt donna corleone - Mache Absätze Du [/f1]

Viele Grüße, Donna
Erwarte nicht, dass sich jemand für eine Antwort mehr Zeit nimmt, als Du es für die Frage getan hast!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

thea

Mitglied seit
16.10.2001
Beiträge: 162
Hilfreich: 0

Hallo donna!

Danke für deine Antwort. Es war auch eine meiner Überlegungungen, das Ganze auf CD zu brennen oder im Computer zu speichern, aber meine Quellen sind so verschieden (Fachmagazine, Zeitschriften, Zeitungen, etc.), dass die Sache mit den Hyperlinks nicht immer funktionnieren würde.

Ich mache aber jetzt Feierabend und schlafe eine Nacht drüber: vielleicht leuchtet es mir ein!

Einen schönen Nachmittag wünsche ich dir!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

ulora

Mitglied seit
13.06.2003
Beiträge: 30
Hilfreich: 0

Hallo thea,

der Vorteil gegenüber einer CD ist, dass du die verschiedensten Sachen dazuheften und ergänzen kannst, z.B. Zeitungsartikel oder ähnliches. Ein neues Themengebiet ist schnell in Form eines neuen Hefters angelegt. Wenn das alles erstmal auf CD gebrannt ist, lässt es sich schwerlich aktualisieren und ergänzen.

Grüßle
ulora

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

thea

Mitglied seit
16.10.2001
Beiträge: 162
Hilfreich: 0

Uups! zu schnell!

@ ulora: dir auch danke für deinen Vorschlag, es könnte eine Alternative sein, ich werde es mir durch den Kopf gehen lassen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.