Menu

Sekretärinnen-Semianre

Stella

Mitglied seit
12.07.2001
Beiträge: 1056
Hilfreich: 0

Ich kann Haufe wirklich wärmstens empfehlen. Die sind zwar recht teuer, dafür gibts aber auch einen super Service in super Hotels.

Frau Hovermann von der Akademie kann ich auch empfehlen, die ist ebenfalls große Klasse.

Grüßle
Stella

<--- * (vorübergehend umgezogen)

"Remember, Ginger Rogers did everything Fred Astaire did. But she did it backwards and in high heels." (Faith Whittlesey)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Cara

Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge: 47
Hilfreich: 0

Guten Morgen,

Frau Hovermann ist wirklich suuuuper! Ich war bestimmt schon auf 4-5 Seminaren und kam jedesmal total motiviert zurück. Auch zu den Damen die an den Seminaren teilgenommen haben, habe ich noch einen guten Kontakt. Hat wirklich Spaß gemacht und war nie langweilig! Ich sage nur, der Damenclub beim Besuch im Dollhouse auf der Reeperbahn ))

Ja und Management Circle kann ich auch guten Gewissens empfehlen. Sehr kompetente Leute, allerdings empfand ich es streckenweise etwas langweilig. Aber unterm Strich ok.

Viel Spaß auf einem Seminar Deiner Wahl!

LG!
Cara

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sabrina2101

Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge: 220
Hilfreich: 0

Also,

- Haufe ist superseriös und sinnvoll, unsere Personaler gehen dort immer hin.

- ManagementCircle und der andere Rest sagen mir goar nix.

Ich könnte dir das "DIB" (Deutsches Institut für Betriebswirtschaft) empfehlen, die sitzen in Frankfurt und dort habe ich eine ganze Seminarreihe mitgemacht (Nachwuchssekretärinnen). War unglaublich klasse und gut, habe wirklich viel gelernt!!

Und last but not least: HERZLICH WILLKOMMEN!!!

Gruß

Sabrina

PS: Sag mal Bescheid, wofür du dich entschieden hast.

Das, was vor uns liegt und das was hinter uns liegt, ist nichts, verglichen mit dem, was in uns liegt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sanse

Mitglied seit
28.06.2006
Beiträge: 3
Hilfreich: 0

Hallo zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen, da ich neu bin hier: heiße Sandra, Spitzname "Sanse" und arbeite in einem größeren Unternehmen in Mannheim als Sekretärin. Ich darf/muss/will mich weiterbilden in Bezug auf Thema "Chefentlastung" und habe nun die Qual der Wahl in diesem WirrWarr von Anbieten. 4 Anbieter habe ich mir mal näher betrachtet, von denen gefällt mir das Angebot, die Inhalte klingen überzeugend. Mein Chef möchte jetzt nur sichergehen, dass die Anbieter auch "seriös" sind, meine Idee war deshalb, Euch mal zu fragen. Bestimmt hat die ein oder andere schon Erfahrungen im Seminarbereich gemacht. Um folgende Anbieter handelt es sich: 1) Sekretariat Seminare, 2) SMI Secretary Management Institute 3) Management Circle und 4) Haufe Akademie. Kennt jemand diese Anbieter und kann mir etwas dazu sagen? Das wäre super. Danke Euch schon mal und frohes Schaffen- Eure Sanse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nina2004

Mitglied seit
19.08.2004
Beiträge: 13
Hilfreich: 0

Guten Tag, zusammen!

Ich war zwar lange Zeit nicht mehr hier, aber trotzdem stöbere ich immer wieder im Forum und möchte euch eine echte Empfehlung aussprechen!

Die Akademie für Sekretariat und Büromanagement! Wir haben mit denen schon zweimal eine firmeninterne Schulung gemacht. Und wir hatten vor knapp zwei Wochen ein Seminar zur Chefassistenz.

Unsere Dozentin war Frau Hovermann. Mädels, ich bin wirklich beeindruckt und noch völlig von den Socken. Ich habe völlig neue Impulse bekommen und bin super motiviert. Es hat sich echt etwas für mich geändert, seit dem Seminar. Ich kann nur sagen, testen!

Die macht alles für Sekretärinnen und Assistentinnen und bietet auch einen Lehrgang zur Management-Assistentin an.

Und die machen Tagesseminare für 350 Euro im Gegensatz zu Management Circle die fast immer zwei Tage anbieten (oder?) und das für ne ganze Stange Geld. Trotzdem habe ich auch nur Gutes gehört!

Mein Tipp ist aber die Akademie! Bin ich echt von überzeugt. Guckt doch mal: http://www.akadsek.de

Schönen Feierabend!

Tschööö
Nina

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sanse

Mitglied seit
28.06.2006
Beiträge: 3
Hilfreich: 0

Hallo und einen schönen guten Morgen zusammen,

ich danke Euch für euer hilfreiches Feedback. Sabrina, danke dir noch für den Zusatztipp DIB, da schau ich auch nochmal vorbei.

Ich erzähl Euch dann, wo ich war und wie es war!

Danke und Euch allen einen schönen Arbeitstag
Sanse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hi Sanse,

erstmal herzlich willkommen hier. Da ich in Ö lebe, kann ich Dir zu den Anbietern leider nicht allzuviel sagen.

Allerdings habe ich schon über Haufe Gutes gehört. Vielleicht weiss ja die eine oder andere Dame aus D da besser Bescheid!

LG Gute_Seele

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bonielass

Mitglied seit
11.11.2004
Beiträge: 600
Hilfreich: 0

Hallo Sanse,

SMI, Management Circle und Haufe sind mir geläufige Namen, ich denke die sind seriös, auch wenn ich noch keine Erfahrungen mit den gemacht habe. Sekretariat Seminare sagt mir überhaupt nichts...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lena2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 16
Hilfreich: 0

Naja, seriös sind die alle.

Ich finde nur, dass Management Circle zu teuer sind. Am besten fand ich bisher http://www.Akadsek.de. Die haben sich auf Sekretärinnen spezialisiert und machen nichts anderes. Außerdem sind die auch noch etwas günstiger.

Ruf doch einfach mal da an. Die haben eine echt gute Beratung. Ich besuche im September ein Seminar mit Claudia Hovermann. Freue mich schon drauf!

Liebe Grüße

Lena

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

pepsilie

Mitglied seit
16.04.2004
Beiträge: 164
Hilfreich: 0

[quote:4bb331ad83="Lena"] Ich besuche im September ein Seminar mit Claudia Hovermann. Freue mich schon drauf!Lena[/quote:4bb331ad83]

Ich auch!

Liebe Grüße
Pepsilie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.