Menu

Seitenzahl drucken dringend hilfe

abraxa

Mitglied seit
29.09.2005
Beiträge: 32
Hilfreich: 0

Das Problem habe ich auch. Computerspezi weiß nicht, warum. Meine Lösung ist: nicht einfach auf das Ikon "Drucken" klicken, sondern in "Datei" "Drucken" "Seiten: 1-7" angeben. Dann funktioniert es komischerweise. Leider kann man dann aber nie einzelne Seiten nach einer Korrektur nachdrucken, sondern muss immer alle Seiten neu ausdrucken.
Gruß,
abraxa

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Beinchen

Mitglied seit
13.07.2001
Beiträge: 103
Hilfreich: 0

@ Tintenklex,

ja ich habe wirklich Seite 1 von 7 eingegeben.

@ Heidina,

werde es mir gleich mal ausdrucken und ausprobieren.

Danke Euch beiden für die schnelle Hilfe. Bei mir ist heute der Teufel los.

LG Beinchen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

abraxa

Mitglied seit
29.09.2005
Beiträge: 32
Hilfreich: 0

Hallo Heidina,

vielen Dank auch von mir für deine Lösung. Allerdings geht es tatsächlich nur, wenn ich "umgekehrte Druckreihenfolge" nehme. Bei meinem Drucker liegen dann allerdings die Seiten nicht in der richtigen Reihenfolge in der Papierablage. Aber damit kann ich leben.

Gruß,
abraxa

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

TatjanaSt

Mitglied seit
09.12.2004
Beiträge: 37
Hilfreich: 0

Das Probleme hatte ich auch mal. Bei mir ließ es sich lösen, indem ich in die Seitenansicht gewechselt habe und von hier aus gedruckt habe.

LG Tandeline

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lenti

Mitglied seit
13.05.2003
Beiträge: 307
Hilfreich: 0

Hallo,

und ich dachte, der Seitenzahlen-Bug wäre ausgestorben!

ITler sollten ihn kennen, in Word 2000 war er häufig, in neueren Vers. gibts ihn eigentlich nicht mehr.

schuld an seinem Auftreten: der Druckertreiber. Also den aktualisieren. aber auch alles andere, schon genanntes (Druckenreihenfolge umkehren - leider unpraktisch im Büro - Funktionszeichen ausblenden - sofern dargestellt - Seitenbereich beim Drucken angeben, etwa S. 1-7 etc.) funktioniert manchmal. Das muss man testen, ist von Druckertyp zu Druckertyp unterschiedlich.

Ich habe den Bug selbst kennengelernt, damals war es ein älterer Epson Laserdrucker, den ich kurz darauf ersetzte und damit auch den Käfer los war. Wie gesagt: dauerhafte Abhilfe durch Aktualisieren bzw. Neuinstallieren des Druckers.

Gruß, lenti

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Beinchen

Mitglied seit
13.07.2001
Beiträge: 103
Hilfreich: 0

Hallo,

ich habe ein Worddokument mit 7 Seiten und möchte die Seitenzahlen mit drucken - Seite 1 von 7, 2 von 7 usw. Auf dem Bildschirm zeigt es mir richtig an aber im Ausruck habe ich dann Seite 1 von 1, 2 von 2.
Was kann ich machen damit die Seitenzahlen richtig ausgedruckt werden,
habe Word 2000.

LG Beinchen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nordstern

Mitglied seit
13.10.2004
Beiträge: 351
Hilfreich: 0

Ich wüsste im Moment nicht, woran das liegen könnte.
Die einzige Alternative ist, dass du die Seite 7 manuell hinschreibst.

Hast du auch wirklich Seite X von Y eingegeben?

Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können. (George Eliot)
[img:1af2af2ecb]http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/e010.gif[/img:1af2af2ecb]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Heidina

Mitglied seit
18.09.2002
Beiträge: 8
Hilfreich: 0

Hallo Beinchen,
das kommt mir bekannt vor Ich habe mal einen Lösungsvorschlag aus dem Internet kopiert - hoffe das hilft weiter:

[b]Word 2000 - Falsche Seitennummerierung
Aufgrund eines Bugs erzeugt Word fehlerhafte Seitenzahl-Angaben beim Ausdruck von Texten.

Sie haben in die Kopf oder Fußzeile den Befehl Seitenanzahl eingefügt, der automatisch die aktuelle Seitenzahl sowie die Gesamtseitenzahl des Dokuments ausgibt, beispielsweise in der Form Seite 1 von 3.

Die Nummerierung wird in der Layoutansicht korrekt dargestellt. Beim Ausdruck erscheinen jedoch falsche Seitenzahl-Angaben wie Seite 2 von 2, Seite 3 von 3 und so weiter. Verantwortlich dafür ist ein Fehler in Word 2000.

Um das Problem dauerhaft zu umgehen, benutzen Sie den Befehl Extras/Optionen und öffnen das Register Drucken. Hier schalten Sie die Optionen Felder aktualisieren sowie Umgekehrte Druckreihenfolge ein und übernehmen die Änderung mit OK.

Word übernimmt nun die aktuellen Seitenzahlen und die Gesamtseitenzahl korrekt in den Ausdruck. Durch die Option Umgekehrte Druckreihenfolge wird dabei die letzte Seite zuerst ausgegeben, so dass die gedruckten Seiten in der richtigen Reihenfolge in der Papierablage liegen.

Sollten die beschriebenen Maßnahmen nicht den gewünschten Erfolg bringen, schalten Sie zusätzlich unter Extras/Optionen im Register Drucken die Option Drucken im Hintergrund aus.

[/b:72614a087c]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.