Menu

Schulden "verkaufen"

starshyne

Mitglied seit
28.01.2003
Beiträge: 27
Hilfreich: 0

Hallo,

ein Bekannter hat mir mal erzählt, dass seine Firma Schulden, die eigentlich noch einzutreiben wären, an andere Unternehmen verkauft. Sie würden dann etwas weniger Geld kriegen, als die eigentlich Schuldenhöhe, aber sie hätten dann keinen Ärger mit den Schuldnern. Aber den Namen eines solchen Unternehmens wollte/konnte/durfte er mir nicht sagen.

Gibt es sowas wirklich? Kann mir jemand ein Schulden aufkaufendes Unternehmen nennen?

Vielen Dank & viele Grüße

starshyne

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jenny14101976

Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge: 1686
Hilfreich: 0

Ja, das funzt. Ich weiß aber nimmer unter welchem Stichwort das läuft.

"Mit jeder neu gelernten Sprache erwirbst du eine neue Seele." Aus Tschechien

[img:2cf0b9fa23]http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/a035.gif[/img:2cf0b9fa23]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

*ggg* klingt ja ein wenig wie die Russenmafia, aber jawoll, sowas gibt es wirklich. Schau doch mal in Google nach unter "Forderungsabtretung". Viele Inkassounternehmen übernehmen auch solche Forderungen.

LG
Goldlocke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Katzenliebhaberin

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge: 303
Hilfreich: 0

[quote="jenny14101976"]
Ja, das funzt. Ich weiß aber nimmer unter welchem Stichwort das läuft.
[/quote]

"Factoring"

Das ganze Leben ist ein Quiz

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

ja, das heisst Factoring und es geht dabei nicht nur um Kunden, die nicht zahlen, sondern auch um lange Zahlungsfristen. Bei internationalen Transaktionen lohnt es sich u.U.

Beispiel:

Eine Exportfirma verkauft Ware an eine australische Firma, die 90 Tage Zahlungsfrist fordert. Laufzeit des Schiffs ist fast 20-30 Tage + 90 Tage = 120 Tage (4 Monate). Wenn der Exporteur aber nur 2 Wochen Zahlungsfrist mit seinem Lieferanten hat, dann muss er immer noch 3.5 Monate zwischenfinanzieren. Wenn die Gebuehr fuer Factoring unter dem Zinssatz liegt, den er fuer seinen Ueberziehungskredit bei der Bank zahlt, dann lohnt es sich....

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

ja, das heisst Factoring und es geht dabei nicht nur um Kunden, die nicht zahlen, sondern auch um lange Zahlungsfristen. Bei internationalen Transaktionen lohnt es sich u.U.

Beispiel:

Eine Exportfirma verkauft Ware an eine australische Firma, die 90 Tage Zahlungsfrist fordert. Laufzeit des Schiffs ist fast 20-30 Tage + 90 Tage = 120 Tage (4 Monate). Wenn der Exporteur aber nur 2 Wochen Zahlungsfrist mit seinem Lieferanten hat, dann muss er immer noch 3.5 Monate zwischenfinanzieren. Wenn die Gebuehr fuer Factoring unter dem Zinssatz liegt, den er fuer seinen Ueberziehungskredit bei der Bank zahlt, dann lohnt es sich....

Der Exporteur verkauft seine Forderung an ein Factoring Unternehmen und bekommt das Geld - Gebuehr sofort.

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

Schulden sind nicht einzutreiben, sondern zu bezahlen.
Eintreiben tut man Forderungen = die Schulden anderer
Ich habe Verbindlichkeiten, wenn ich dir Geld schulde.

.... habe etwas gestuzt in deinem Text
mehr infos unter http://www.factoring.de - es gibt sogar einen Verband - es ist nicht alles Russenmafia.

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jenny14101976

Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge: 1686
Hilfreich: 0

[quote="Katzenliebhaberin"]
[quote="jenny14101976"]
Ja, das funzt. Ich weiß aber nimmer unter welchem Stichwort das läuft.
[/quote]

"Factoring"
[/quote] *vor den kopf klatscht* ops: Danke dir.

"Mit jeder neu gelernten Sprache erwirbst du eine neue Seele." Aus Tschechien

[img:2cf0b9fa23]http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/a035.gif[/img:2cf0b9fa23]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.