Menu

SAP

Sektträgerin

Mitglied seit
12.05.2006
Beiträge: 166
Hilfreich: 0

S ..... ße

A us

P olen

***Lieber einen wackligen Kneipentisch, als eine feste Beziehung***Eine Dame rennt nicht und schon gar nicht einem Mann hinterher!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sektträgerin

Mitglied seit
12.05.2006
Beiträge: 166
Hilfreich: 0

Selbst bei Controlling:

Controlling von HR-Daten?
Controlling Produktion?
Controlling Entwicklung?
Controlling Qualitässicherung?

Die Dame ist echt lustig vom AA und hat wohl selbst keine Ahnung.

Übrigens ist SAP in der Anwendung leicht verständlich und trotzdem: NÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRVIG!!!!!

STUNDEN vor der Kiste hocken und warten, dass die Auswertung kommt

Weißt du übrigens, was SAP u. a. bedeutet?

[b]S[/b:27fea8b182] uper
[b]A[/b:27fea8b182] rbeits
[b]P [/b:27fea8b182] ause

***Lieber einen wackligen Kneipentisch, als eine feste Beziehung***Eine Dame rennt nicht und schon gar nicht einem Mann hinterher!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kleene

Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge: 218
Hilfreich: 0

Das mag sein...

Na ja, ich hab ja morgen einen Termin beim AA und da wollte ich sowieso nach einer Weiterbildung fragen... Mal schaun, ob die mir von sich aus etwas vorschlagen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kleene

Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge: 218
Hilfreich: 0

Guten Abend!

Man hat mir heute empfohlen, eine Weiterbildung mit SAP zu machen.

Was genau ist das? Arbeitet jemand von euch damit?

Bitte um Aufklärung

Danke!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Shorty1208

Mitglied seit
13.07.2005
Beiträge: 200
Hilfreich: 0

Hallo Kleene,

SAP ist eine Software, die für versch. Geschäftsbereiche verwendet werden kann (Controlling, allgemeine Buchhaltung, HR etc.)
Was genau möchtest du denn machen?
Willst du in ein bestimmtes Thema einsteigen oder dir einen Überblick verschaffen, welche Produkte SAP hat? Für den Überblick würde ich dir den Kurs "SAP01" empfehlen; es werden alle gängigen SAP-Programme aufgezeigt und man erhält einen ersten Einblick was man mit SAP machen kann.

LG Shorty1208

[img:ac09cc64b7]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/sonstige/bath.gif[/img:ac09cc64b7]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sabrina2101

Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge: 220
Hilfreich: 0

S anduhr
A nschauungs
P rogramm

Das, was vor uns liegt und das was hinter uns liegt, ist nichts, verglichen mit dem, was in uns liegt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sanny86

Mitglied seit
10.08.2006
Beiträge: 104
Hilfreich: 0

Dann mach am besten einen Grundkurs im SAP, dass haben wir am Anfang der Ausbildung gemacht. Da die Funktionen von Unternehmen zu Unternehmen auch spezifisch sein können, lernst du den Rest bei der Arbeit. Es ist wirklich nicht schwierig. Ich habe schon Azubis und Kolleginnen angelernt, die eine Kollegin hatte auch keine Ahnung von Buchhaltung. Das kommt alles beim Arbeiten.
Unseren Grundkurs hatten wir einer Mitarbeiterin unserer IT-Abteilung, bzw. macht das ein IT-Unternehmen, welches bei uns im Konzern ist, daher kann ich dir leider niemanden empfehlen.

"Corruptissima re publica plurimae leges."
->"Je verdorbener der Staat, desto mehr Gesetze hat er." - gemäß Tacitus

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

clarissa

Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge: 685
Hilfreich: 0

[quote:fee00f6142="Kleene"] Mal schaun, ob die mir von sich aus etwas vorschlagen.[/quote:fee00f6142]
Wenn du Gelegenheit hättest, in einer Firma in SAP-Programme reinzuriechen, wäre das nicht schlecht. Aber eine solche Aussage vom AA "Weiterbildung SAP" finde ich etwas seltsam.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sektträgerin

Mitglied seit
12.05.2006
Beiträge: 166
Hilfreich: 0

Ich arbeite mit SAP (seitdem habe ich graue Haare ) und schließe mich meiner Vorgängerin an.

Die Programme sind auch meistens auf die Firmen "zugeschnitten".

Du müsstest dich schon erkundigen, für welchen Bereich du SAP benötigst.

***Lieber einen wackligen Kneipentisch, als eine feste Beziehung***Eine Dame rennt nicht und schon gar nicht einem Mann hinterher!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kleene

Mitglied seit
12.09.2005
Beiträge: 218
Hilfreich: 0

Nee nee, die kommt von einer Zeitarbeitsfirma

S uper
A rbeits
P ause > ich werd´s mir merken

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.