Menu

Resturlaub auszahlen lassen

amiwe

Mitglied seit
29.01.2004
Beiträge: 138
Hilfreich: 0

ist doch immer so, oder summsel?

Wenn Frauen wüssten, was Sekretärinnen von ihren Chefs denken, hätten sie eine Sorge weniger.

Danny Kaye - US-Schauspieler und Oscarpreisträger

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

[quote:69c561bd81="Sumsel"]

Ich habe aber schon von Unternehmen gehört, die Resturlaube aus dem/den Vorjahr(en) auszahlen. Da gilt wohl "Wo kein Kläger, da kein Richter". Wenn sich alle Beteiligten einig sind... [/quote:69c561bd81]

so ist es!

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

Kleine Anmerkung, es sei denn, er ist GF einer GmbH und sein Gesellschaftervertrag sieht es nicht vor, und könnte so als verdeckte Gewinnausschüttung gesehen werden.

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Gab es da nicht ein Urteil, dass Urlaub nicht mehr ausgezahlt werden darf, da er der Erholung dienen soll?
Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob das bei Führungspositionen anders gehandhabt wird.

Bei uns hier im Unternehmen dürfen die Abteilungsleiter zwar Urlaub mit ins Folgejahr nehmen, dieser muss dann aber bis 31.03. abgebaut werden; eine Auszahlung ist nicht möglich.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

So weit ich weiß geht das inzwischen nicht mehr bzw. nur wenn man die Arbeitsstelle wechselt und keinerlei Gelegenheit mehr hat, den Urlaub zu nehmen.

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sumsel

Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge: 253
Hilfreich: 0

Das Bundesurlaubsgesetz gestattet die Auszahlung nur bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses, nachzulesen hier:

http://www.gesetze-im-internet.de/burlg/__7.html

Ich habe aber schon von Unternehmen gehört, die Resturlaube aus dem/den Vorjahr(en) auszahlen. Da gilt wohl "Wo kein Kläger, da kein Richter". Wenn sich alle Beteiligten einig sind...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sea

Mitglied seit
13.08.2004
Beiträge: 2324
Hilfreich: 0

M. E. Ermessenssache der Geschäftsleitung ob und zu welchen Konditionen dies möglich ist.

Wähle Deine Einstellung! Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! Ich bin Sterngucker

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Natte

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 37
Hilfreich: 0

Hallo,

weiß jemand vielleicht, ob man sich den Resturlaub aus dem letzten Jahr auszahlen kann? darf auch mein Chef sich seinen Resturlaub auszahlen lassen?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

amiwe

Mitglied seit
29.01.2004
Beiträge: 138
Hilfreich: 0

rechtlich kann urlaub nur mit ins neue jahr genommen werden, so es im AV festgesetzt ist. auszahlen darf man wohl gar nicht mehr.

Wenn Frauen wüssten, was Sekretärinnen von ihren Chefs denken, hätten sie eine Sorge weniger.

Danny Kaye - US-Schauspieler und Oscarpreisträger

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.