Menu

Rausfinden, wer der Insolvenzverwalter einer Firma ist

tinkerbell

Mitglied seit
02.10.2002
Beiträge: 42
Hilfreich: 0

Insolvenzen erscheinen erst nach deren Eröffnung oder Ablehnung in diesen Registern.

Wenn die Insolvenz erst beantragt ist und das Insolvenzprüfungsverfahren läuft, dann ist es noch nicht recherchierbar.

Ihr könnt jedoch beim Amtsgericht des Firmensitzes anfragen ob ein entsprechender Antrag vorliegt und wer zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt wurde.

Grüße Tinkerbell

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sektträgerin

Mitglied seit
12.05.2006
Beiträge: 166
Hilfreich: 0

Eure "Pappnase" , wird wohl im Moment die Nase voll von allem haben und sich wohl aus diesem Grunde rar machen.

Wenn das ein Freund von Freunden ist, sollte es doch möglich sein, eure Pappnase trotzdem zu erreichen. Ein guter Freund weiß auch, wo und wie man Insolvente erreicht

Wenn das Motorrad wirklich in einem beschlagnahmten VW-Bus steht, ist es sicher für euch (falls der VW-Bus nicht geklaut wird ).

Wenn eure Pappnase dann den Treuhänder oder IV hat, wird der alles versteigern, klar, hat aber kein Recht, irgendwelche Sachen zu versteigern, die dem Insolventen nicht gehören, wie euer Motorrad z. B..

***Lieber einen wackligen Kneipentisch, als eine feste Beziehung***Eine Dame rennt nicht und schon gar nicht einem Mann hinterher!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

lillliane

Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge: 163
Hilfreich: 0

Das Hauptproblem ist, die Firma ist 600km weg von hier.

Ein Bekannter hatte schon versucht (mehrmals) das Teil abzuholen - es ist angeblich nicht mehr im Lager, sondern in einem beschlagnahmten VW-Bus, der abgeschlossen auf einem bewachten Gelände einer Abschleppfirma steht...

Doof ist einfach auch, daß die Pappnase, die insolvent ist, eigentlich ein Freund von Freunden ist (sonst hätten wir uns auch nicht so lange hinhalten lassen).

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

lillliane

Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge: 163
Hilfreich: 0

Vielen Dank Euch allen.

Merkwürdigerweise finde ich die Firma auf der Website von Belladonna nicht... Falls noch jemand einen Tipp hat freue ich mich.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sektträgerin

Mitglied seit
12.05.2006
Beiträge: 166
Hilfreich: 0

Kann sein. Dort sind nur die Bekanntmachungen der letzten 14 Tage zu sehen.

Ich will von hier aus jetzt nicht unbedingt auf diese site *lach*: aber

wenn du unter der Suche bis (links und "genaue" Suche!), gebe mal den Namen der Firma ein, Wohnort und du musst das Gericht wissen.

Dort siehst du dann alle Bekanntmachungen innerhalb des Verfahrens.

Außerdem wird es dort erst veröffentlicht, wenn die Insolvenz eröffnet wurde.

Aber: da es EUER Motorrad ist, geht hin und holt es euch. Ihr müsst nur nachweisen können, dass das Motorrad euch gehört und nicht der insolventen Firma, dann kann da wirklich kein Insolvenzverwalter ran.

***Lieber einen wackligen Kneipentisch, als eine feste Beziehung***Eine Dame rennt nicht und schon gar nicht einem Mann hinterher!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

lillliane

Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge: 163
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem: eine Motorradwerkstadt hat seit geraumer Zeit noch ein Teil von uns, das repariert werden sollte. War für uns nicht so eilig, haben uns immer wieder vertrösten lassen.

Nun habe ich erfahren, daß die Firma insolvent ist, der Besitzer geht nicht ans Telefon und reagiert nicht auf Emails.

Mein Chef hätte das Motorrad nun gerne wieder (auch unrestauriert) - aber wie mache ich das? Wo erfahre ich, wer für die Abwicklung der Insolvenz zuständig ist?

Hoffe sehr auf Eure schnelle Hilfe (ich habe Angst, daß die Insolvenzmasse zur Versteigerung kommt und das Motorrad dann einfach weg ist...)

Danke,

Lillly

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Frag doch mal beim zuständigen Amtsgericht nach.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Belladonna

Mitglied seit
21.06.2002
Beiträge: 16
Hilfreich: 0

Guckst du unter http://www.insolvenzbekanntmachungen.de

Dort werden alle Insolvenzen veröffentlicht.
Wenn du den Insolvenzverwalter ausfindig gemacht hast, schickt er dir eine Forderungsanmeldung zu. Darin musst du angeben, dass du ein "Aussonderungsrecht" an dem Motorrad hast. Dann kommt es nicht in die Insolvenzmasse.

Melde dich, wenn du Fragen hast.

Ich war mal "Annabelle", bis mein LogIn nicht mehr funktionierte ...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sektträgerin

Mitglied seit
12.05.2006
Beiträge: 166
Hilfreich: 0

Wenn ihr nachweisen könnt, dass das Motorrad euch gehört und nur zur Reparatur dort war, kommt es NICHT zur Insolvenzmasse

***Lieber einen wackligen Kneipentisch, als eine feste Beziehung***Eine Dame rennt nicht und schon gar nicht einem Mann hinterher!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.