Menu

Raus aus der Jobmühle - Sabbatical

Teti

Mitglied seit
27.01.2003
Beiträge: 1728
Hilfreich: 0

Beim Sabbatical gibt es firmenintern unterschiedliche Reglungen. Die gebräuchlichste ist jedoch: Man arbeitet z.B. ein Jahr lang für 2/3 des Gehaltes und hat dann ein Jahr "frei" indem man monatlich das fehlende 1/3 Gehalt gezahlt bekommt.

Mein Schwager hat das gemacht und ist in dem freien Jahr durch Amerika gereist.
--
Grüße aus Berlin

Teti

[f1][blue]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen. (Japan)[/blue][/f1]

LG aus Berlin

Teti [img:2dcb6edb59]http://i7.photobucket.com/albums/y275/campanula/peacecat.gif[/img:2dcb6edb59]

[size=9:2dcb6edb59][color=blue:2dcb6edb59]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen.
(japanisches Sprichwort)[/color:2dcb6edb59][/size:2dcb6edb59]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mousels

Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge: 529
Hilfreich: 0

Moin!

Das Thema würde mich auch interessieren. Vor allem, wie das S. finanziert wird (wer hat schon soviel Rücklagen).

Gruß
Mouse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tippi

Mitglied seit
10.02.2002
Beiträge: 62
Hilfreich: 0

gibt es hier Erfahrungen dazu?
--
Die Neugierige.

Ich brauche keinen Porsche, ich habe einen Penis. (Michael Graeter)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Racheengel

Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge: 105
Hilfreich: 0

hallöchen tippi,
ich hab schonmal solch eine auszeit genommen. nur hab ich meinen job gekündigt, meinen hausrat eingelagert und bin für 6 monate mit meinem freund verreist. seine kleine wohnung in münchen haben wir behalten. somit waren die laufenden kosten recht hoch.

bei der organisation ist eine gute auslandskrankenversicherung wichtig. ich kann die signal-induna sehr empfehlen.

bei einem langen reisezeitraum muss eine sonderversicherung abgeschlossen werden.

finanziell ist es wichtig, die ausgaben im vorhinein festzulegen und täglich in ein kleines kassenbuch zu tragen, sonst verlierst du den überblick und weißt nicht mehr, was du dir noch erlauben kannst oder ob du über deine verhältnisse gelebt hast.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mousels

Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge: 529
Hilfreich: 0

Das käm bei meinem Gehalt schonmal nicht hin. Abgesehen davon, daß mein Chefe das sowieso nicht mitmachen würde (kleine Firma).

*sniff*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.