Menu

"Schnüffelnder " Kollege

mofotho

Mitglied seit
03.08.2004
Beiträge: 241
Hilfreich: 0

Habe mich entschlossen alles erst einmal unter Verschluß zu legen. Andere Kollegen haben ihn auch schon zu unchristlichen Zeiten in fremden Büros erwischt - und er hat immer irgendeine fadenscheinige Ausrede zur Hand. Bin es echt leid, daß nichts unternommen wird, also werde ich in Zukunft nichts, aber auch absolut gar nichts mehr auf meinem Schreibtisch herumliegen haben.
--
Mofotho

Seize the moment - seize the day!

Mofotho

Seize the moment - seize the day!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Teti

Mitglied seit
27.01.2003
Beiträge: 1728
Hilfreich: 0

Das ist - glaub ich - die beste Lösung
--
Grüße aus Berlin

Teti

[f1][blue]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen. (Japan)[/blue][/f1]

LG aus Berlin

Teti [img:2dcb6edb59]http://i7.photobucket.com/albums/y275/campanula/peacecat.gif[/img:2dcb6edb59]

[size=9:2dcb6edb59][color=blue:2dcb6edb59]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen.
(japanisches Sprichwort)[/color:2dcb6edb59][/size:2dcb6edb59]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Pillendreherin

Mitglied seit
22.05.2002
Beiträge: 22
Hilfreich: 0

Mausefalle in die Schublade
--

Geniesst das Leben es kann schnell vorbeisein.
Die Pillendreherin

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

goldy

Mitglied seit
11.09.2001
Beiträge: 77
Hilfreich: 0

Als Überganslösung würde ich vorschlagen, deinen Schreibtisch am Abend klinisch rein zu machen, sprich wirklich alles z. B. in einen Rollcontainer rein zu tun, wo du den Schlüssel an deinem Schlüsselbund halt mit nach Hause nehmen kannst.
Ich mach das grundsätzlich auch in meinem Büro, zwar keine Stifte, Locher usw. packe ich natürlich nicht weg, aber Korrespondenz und andere Dinge. Ist wahrscheinlich noch ein Überbleibsel aus der Rechtsabteilung, bei der ich gearbeitet habe. Da musste alles verschlossen werden, da wichtige Unterlagen!

Für den Ernstfall (Krankheit) kann dein Chef einen Zweitschlüssel vom Rollcontainer immer an seinem Schlüsselbund tragen. D. h. ihr beide -und nur ihr beide- kommt an deine/eure Unterlagen dran.

LG
Claudi
--

LG
goldy

[img:9506392a58]http://www.cosgan.de/images/more/schilder/017.gif[/img:9506392a58]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Domino

Mitglied seit
30.10.2003
Beiträge: 1131
Hilfreich: 0

Seh ich eigentlich wie Floppy. Das mit den Zetteln würd ich lassen. Lieber wie die anderen schon vorgschlagen haben, abschließen und Schlüssel nur für dich und Chef zugänglich machen.
--
Gruß von der Spree !

[blue]Domino[/blue]
[f1]Ich bin gern der einzige, der redet - das spart Zeit und verhindert Streitereien.(O.Wilde)[/f1]

Gruß von der Spree !

Domino [img:595f67a473]http://www.oerly-katzen.de/bilder/betsis13.png[/img:595f67a473]

Ich bin gern der einzige, der redet - das spart Zeit und verhindert Streitereien.(O.Wilde)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lisabeth

Mitglied seit
11.04.2002
Beiträge: 117
Hilfreich: 0

Auf das Fax von gestern abend kannst du ihn doch unauffällig ansprechen. Einfach nur fragen, ob er es mitgenommen hat, du willst ja nicht, dass was wichtiges verloren geht...

Ich persönlich finde solche "Kontrollzettel" nicht wirklich effektiv. Kann sein, dass der Kollege sich ertappt fühlt und aufhört zu schnüffeln, aber auf jeden Fall wird er`s dir irgendwie übelnehmen und er ist immerhin ein "leitender MA" und kann dir im schlimmsten Fall irgendwie schaden (vor allem, wenn dein Chef nicht hinter dir steht).

Gruß
Floppy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

mofotho

Mitglied seit
03.08.2004
Beiträge: 241
Hilfreich: 0

Das Schnüffeln kann ich ihm nicht beweisen, aber Tacker, Locher etc. sind an kleiner Stelle markiert, und die finde ich in regelmäßigen Abständen auf seinem Schreibtisch wieder....aber der Tipp mit dem Zettel im Schreibtisch ist genial.
--
Mofotho

Seize the moment - seize the day!

Mofotho

Seize the moment - seize the day!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Den Vorschlag von Silvy wollt ich DIr auch machen, sie war aber schneller. In eine Mappe auf den Tisch oder in die Schublade einen Zettel stecken, wie Silvy geschrieben hat. Dich drauf ansprechen kann er nicht, sonst würd er sich verraten.
--
[red]Gruß, Tina[/red]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

FroschinPumps

Mitglied seit
03.03.2005
Beiträge: 384
Hilfreich: 0

... finde ich nen guten Vorschlag von Silvy
--
Liebe Grüsse aus dem Teich :smokin:

LG vom Frosch

Denke immer daran, dass deine eigene Entschlossenheit erfolgreich zu sein, wichtiger ist als alles andere.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

seemaedchen

Mitglied seit
14.05.2004
Beiträge: 54
Hilfreich: 0

Zweitschlüssel für Schreibtisch und Schränke machen lassen und sie an einem sicheren (für Chef zugänglichen) Ort aufbewahren.

Es ist schwierig jemandem zu beweisen, dass er in fremden Büros schnüffelt, aber wenn jemand klaut, alles wegschließen was nicht niet- und nagelfest ist.

seemaedchen
--
[f1]Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächele und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen!"
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer.[/f1]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.