Menu

"Bibliotheque du marche commun"; Paris

Brummbeere

Mitglied seit
29.09.2004
Beiträge: 146
Hilfreich: 0

Hallo Y1, wir haben von denen auch schon oft Post bekommen. Das ist aber keine Bibliothek, sondern eine Art Firmenverzeichnis, Datenbank oder wie auch immer man es nennen will. Ich habe damals unsere Firmendaten dorthin weitergeleitet, aber nie eine Antwort bekommen, geschweige denn, dass die eine Kundenanfrage an uns weitergeleitet hätten. Wenn die uns jetzt anschreiben, wandert der Brief geradewegs in die runde Ablage

Viele Grüße von Brummbeere!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Y1

Mitglied seit
28.02.2002
Beiträge: 685
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

wir haben eine Anfrage von o.a. Bibliothek bekommen. Nun versuchen wir seit Tagen, dort anzurufen; laut Auskunft stimmt die Nummer. Aber: wir finden nicht mal eine Homepage zu dieser Institution. Auf der Anfrage stand nur die zentrale Telefonnummer, ohne Ansprechpartner.
Ich weiß, die Chance ist gering... aber vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen.
Hier noch die Adresse:
1, Avenue de Messine
75008 Paris

Danke!
LG
Y1

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Y1

Mitglied seit
28.02.2002
Beiträge: 685
Hilfreich: 0

@Brummbeere,

Vielen Dank für diese Info! Dann wandert das auch umbgehend in die Ablage P.

@ Tinytoon
Auch Dir vielen Dank!
Sehr merkwürdig das Ganze.

LG
Y1

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

tinytoon

Mitglied seit
20.07.2005
Beiträge: 61
Hilfreich: 0

Ich hab mal gegoogelt und das hier gefunden:

[url]http://www.french-art.com/galerie/galepard.htm[/url]

Bist du sicher, dass es eine Bibliothek ist? In jedem Fall ist in der gleichen Adresse wohl eine Kunstgalerie untergebracht. Vielleicht können die dir ja auch irgendwie weiterhelfen.

Viel Glück!

PS
Ach ja, innerhalb dieser Internetseite habe ich nach dem Straßennamen gesucht...

Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn Sie kommen von selbst und sind unbezahlbar.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Antigone

Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge: 940
Hilfreich: 0

Wir kriegen von denen seit Jahren regelmäßig Post. Und immer wollen sie ganz dringend Unterlagen von uns haben, um uns einem wichtigen Kunden vorzustellen ... Wir haben auch anfangs immer welche geschickt, in dem treuen Glauben, sie seien vielleicht verloren gegangen. Inzwischen wandern die Anschreiben, die so locker alle 4-6 Wochen eintrudeln, sofort in die Rundablage.

*Take my advice - I don't need it!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.