Menu

Quereinsteiger

Lillyput

Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge: 19
Hilfreich: 0

Hallo !
Ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage an euch.
Im Bereich Ass/Sekr. bilde ich mich gerade weiter bzw. das ist etwas ganz neues für mich. Zur zeit bin ich im Einkauf beschäftigt, bzw. seit ca. 1o Jahren bin ich in diesem Bereich, habe aber viele Tätigkeiten die einer Ass/Sek.entsprechen. Deswegen möchte ich auch in diesen Bereich voll wechseln. Hat jemand da Erfahrungen.

Danke
eure Lillyput

Elke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hallo Lillyput!

Wenn man so will, bin ich auch eine ehemalige Quereinsteigerin. Vor knapp 20 Jahren habe ich Bankkauffrau gelernt, bin aber ziemlich schnell nach der Ausbildung in die Assistenz gewechselt. War nicht einfach, habe ich mich aber ständig weitergebildet. Also rein ins kalte Wasser, und wenns ab und zu noch so weh tut.....

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lillyput

Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge: 19
Hilfreich: 0

Hallo goldlocke !

DANKE für deine aufmunternden Worte.
Dann werde ich mich mal am WE aufmachen und in der Zeitung stöbern.
Das es nicht einfach sein wird, das glaub ich auch. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Was für Weiterbildungen machst Du den so immer. Ich strebe eine Weiterbildung im Bereich Fachkaufmann Büromanagement an.Was meinst Du bzw. Ihr alle. Ich bin für jeden Tip Dankbar.

Elke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

CosimaZ2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 71
Hilfreich: 0

Vor der Elternzeit hatte ich eine Ausbildung als Industriekauffrau absolviert. Dann ging ich in den Erziehungsurlaub. Jetzt nach gut 10 Jahren hatte ich mich das erste mal wieder beworben, auf viele verschieden STellen u. a. auf eine Sekretariatsstelle und sie bekommen. Ich war Sekreträrin des GF. Die Firma befindet sich noch im Aufbau. Die Produktionsstätte wird in einem anderen Bundesland gebaut und die Verwaltung zieht jetzt dorthin um. Seit Jan. diesen Jahres arbeite ich in inzwischen als Sachbearbeiterin, da ich nicht mit umziehen wollte.

Nichts ist unmöglich. Man muss nicht unbedingt eine entsprechende Ausbildung haben, sondern auch ein bischen Glück und entsprechende Weiterbildungskurse besucht haben.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lillyput

Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge: 19
Hilfreich: 0

Stimmt man braucht auch ein bischen Glück beim bewerben, ich habe mir eben 2 Bücher rund um das Bewerben bestellt. Da ich doch nach 17 Jahren ziemlich aus der Übung bin.div. Weiterbildungen habe ich mir schon von der IHK rausgesucht und werde die nach und nach besuchen. Könnt Ihr mir evtl.Tipps geben, was bzw. welche Weiterbildungen, zb. auch Tagesseminare ganz hilfreich wären.

Elke

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Generell würde ich das gesamte Office-Paket durchnehmen, sprich Word, Excel, Powerpoint, Access und Outlook.
Wie siehts mit deinen Fremdsprachenkenntnissen aus? Ist da eine Auffrischung erforderlich? Die neue DIN5008 (Korrespondenz) ist wichtig.
Es gibt einiges.....
Viel Spass!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.