Menu

psychotest beim Vorstellungsgespräch

marisa

Mitglied seit
28.03.2006
Beiträge: 2
Hilfreich: 0

Hallo,
ich bräuchte Euren Rat. Heute Abend habe ich ein Vorstellungsgespräch; man hat mir bereits einen Persönlichkeitstest angekündigt (DISG). Bringt dieser Test etwas? Kann ich mich weigern? Zumal es ja keine gesicherten Erkennntisse über die Zuverlässigkeit solcher Tests gibt. Was soll ich tun?

Danke!
Herzliche Grüße,
Marisa

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mischa80

Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge: 44
Hilfreich: 0

hi,

in diesem Test geht es nur darum, dich in einen der vier bereiche einzugliedern..wir haben diesen Test in meiner Weiterbildung besprochen und das ist nur ein kleines Hilfsmittel keine Entscheidungsvorlage.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Fröschlein

Mitglied seit
18.06.2003
Beiträge: 441
Hilfreich: 0

Kann dir nur raten, ganz du selbst zu sein und dich nicht zu verstellen.
Was bringt es dir, einen Test auswendig zu lernen, dich während eines VG´s zu verstellen und dann spätestens bei Einstellung "aufzufliegen".

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bürofee2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 111
Hilfreich: 0

hallo marisa,

ich denke schon, dass es was bringt. anhand solch eines tests wollen die firmen herausfinden, wie du auf bestimmte situationen reagierst und wie deine persönlichkeit ist. vielleicht wollen sie so rausfinden, ob du gut ins team passt!? mach dir nicht zu viele sorgen und mache den test einfach weigern würde ich mich nicht. ich glaub damit würdest du negativpunkte sammeln.

Viele Grüße Bürofee

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Teerose

Mitglied seit
13.05.2005
Beiträge: 933
Hilfreich: 0

Gibt es so einen Test auch im net? Hat jemand vielleicht mal einen Link?
Das würde mich sehr interessieren.

Marisa, für dich ganz viel Glück für heut abend!
Toi-toi-toi *schulterspuck*

[img:47bae127bc]http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/k055.gif[/img:47bae127bc]
Man ist stets gerne zu Diensten.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

marisa

Mitglied seit
28.03.2006
Beiträge: 2
Hilfreich: 0

Hi Froeschlein,
danke für Deinen Rat. Verstellen kann ich mich eh nicht und die devote Haltung liegt mir auch nicht. Also lasse ich mich mal überraschen was dabei herauskommt. Ich finde es nur schade, daß sich Firmeninhaber/Personalchefs nicht mehr auf ihre Menschenkenntnis verlassen und zu "Hilfsmitteln" greifen müssen.

lg
Marisa

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mischa80

Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge: 44
Hilfreich: 0

Schau mal hier drauf,

http://www.seiwert.de/index.htm?ll3.htm~rechts+disg.htm~mitte

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Wer wertet solche Tests aus? Personalchefs als Hobbypsychologen?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Teerose

Mitglied seit
13.05.2005
Beiträge: 933
Hilfreich: 0

Interessant. Danke.

[img:47bae127bc]http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/k055.gif[/img:47bae127bc]
Man ist stets gerne zu Diensten.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Wir hatten in meiner letzten Firma auch diesen DISG Test .. war zuerst über die Länge des Fragebogens erstaunt - aber die Auswertung war recht witzig und wir haben uns innerhalb vom Team auch teilweise an die Ergebnisse gehalten, alsp typgerecht kommuniziert und so.

Mach Dir deswegen keine Sorgen .. der Test sagt nicht aus ob Du gut oder schlecht arbeitest - er hilft vielmehr Deinen Kollegen im Umgang mit Dir und umgekehrt.

LG Gute_Seele

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.