Menu

pro anno richtig?..

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Oh Gott, da fällt mir nichts mehr ein.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Clara

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 917
Hilfreich: 0

p.a. ist geläufiger.
--
Clara

Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken.

Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Brezel

Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge: 654
Hilfreich: 0

Die Form mit "per" ist "per annum" - geht auch.
--
Gruß
Brezel

Lunovis mane mortuumst.
Sol ruber atque ips' albumst.
Lunovis.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

die-Geduldige

Mitglied seit
24.09.2004
Beiträge: 142
Hilfreich: 0

ha! nicht verzagen, duden fragen.. da steht es doch..
es heißt : pro anno
--
Liebe Grüße

Die Geduldige

Liebe Grüße,

die-Geduldige

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Katerle

Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge: 52
Hilfreich: 0

Da isses nochmal

http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,346832,00.html

Frage eines Lesers: Lieber Herr Sick, im Unternehmensbereich Finanzen liest man häufig die Abkürzung "p.a.", die bekanntlich für "pro Jahr" steht. Meinem Sprachgefühl folgend (vielleicht ist es auch eine vage Erinnerung aus dem Lateinunterricht), sage ich "per annum". Ich höre von Kollegen aber regelmäßig "per anno". Welche Form ist richtig?

Andreas Vollmann, München

Antwort des Zwiebelfischs: Lieber Herr Vollmann, Sie liegen zwar knapp daneben, aber Ihre Kollegen wissen es keinesfalls besser. Tatsächlich steht die Abkürzung "p.a." für "pro anno". Pro (= für) erfordert den Ablativ, und der Ablativ von "annus" lautet "anno". Die Präposition per (= durch) steht hingegen mit dem Akkusativ. "Per annum" ist somit zumindest korrekt gebeugt. Das "p" in dem kaufmännischen Kürzel steht nur eben nicht für "per", sondern für "pro", und deshalb muss es "anno" heißen.

Per annum ist nicht korrekt, da es auf Deutsch übersetzt: "durch das Jahr", wobei "durch" hier "mittels" heißt.

Durch wen oder was? "Durch das Jahr" ist auf jeden Fall nicht das, was Du sagen willst (jaja, der alte Lateiner kommt mal wieder durch...)

Katerle

--

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Also ich kenne es als per annum. Zieh Dich aus der Affäre mit der schönen Abkürzung p.a..

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

die-Geduldige

Mitglied seit
24.09.2004
Beiträge: 142
Hilfreich: 0

wir hatten doch letztens das thema hier..

es muss doch pro anno und nicht per anno heißen, oder?..

--
Liebe Grüße

Die Geduldige

Liebe Grüße,

die-Geduldige

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.