Menu

PowerPoint - Hilfe bitte - Eilt

Nelly_at_home

Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge: 5
Hilfreich: 0
Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nelly_at_home

Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

Hallo Lacrimosa,

das ist das einzige was ich auf die Schnelle im Internet finden konnte.
Weiß allerdings nicht, ob Dir die Zeit noch reicht um es so aufzubauen.

--
Lieben Gruss
Nelly

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lacrimosa

Mitglied seit
07.04.2005
Beiträge: 32
Hilfreich: 0

@yuva

Bei mir gibt es den Menüpunkt "voreingestellte Animation" nicht. Vielleicht habe ich eine andere Version.

Tell me to rearrange your face
Sometime I'd really like to get to know you better

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lacrimosa

Mitglied seit
07.04.2005
Beiträge: 32
Hilfreich: 0

Noch mal vielen Dank an euch alle. Für dieses Mal hat es auch so geklappt und für`s nächste Mal weiß ich ja dann Bescheid.

Aber früher war das irgendwie einfacher.

LG
Lacrimosa

Tell me to rearrange your face
Sometime I'd really like to get to know you better

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lacrimosa

Mitglied seit
07.04.2005
Beiträge: 32
Hilfreich: 0

Ich habe die Präsentation komplett in Powerpoint "gebaut" und es geht trotzdem nicht.

Sobald ich einen einzelnen Balken anklicke, ist die benutzerdefinierte Animation inaktiv.

Tell me to rearrange your face
Sometime I'd really like to get to know you better

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

So was hatte ich auch vor einiger Zeit. Bei mir ging das so:

Bildschirmpräs. -> Bildschirmpräs. einrichten -> Folien alle -> OK

Diagramm anklicken -> Bildschirmpräsentation -> voreingestellte Animation -> Auflösen

Dann muss es möglich sein, die Balken einzeln einzublenden.

Verständlich??

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

kaya

Mitglied seit
30.06.2003
Beiträge: 302
Hilfreich: 0

Hallo Lacrimosa!
Wahrscheinlich schon zu spät, aber vielleicht für´s nächste Mal:
Damit die Balken einzeln eingeblendet werden,
musst du Gruppierung auflösen (rechte Maustaste).

Aber ACHTUNG, am besten du machst dir eine Kopie,
denn wenn die Gruppierung einmal aufgelöst wurde,
kannst du es nicht mehr rückgängig machen.

Danach kannst du dann die einzelnen Balken animieren,
ggf. auch mit Text, diesen muss du dann aber wiederrum zusammen gruppieren (einzelne Gruppierungen in der Animation).

Zusammenfassung zur Gruppierung: Strg+Umsch+Mausklick, dann rechte Maustaste, Zusammenfassung zur Gruppierung (o. ä.).

Hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt
(muss hier öfter Diagramme animieren)....

--
Liebe Grüße!
Kaya

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Careen

Mitglied seit
29.10.2002
Beiträge: 188
Hilfreich: 0

Hast du das Diagramm aus Excel importiert? Dann geht das m.E. nicht. Aus Excel importierte Dateien können soweit ich weiß nur komplett animiert werden.

Wenn du es einzeln haben willst, musst du das Diagramm in PowerPoint nachbauen und dann über "benutzerdenifierte Animation" gehen.

Careen

Das Leben ist bunt!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tarma

Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge: 110
Hilfreich: 0

Also ich kenne es auch nur über Benutzerdefinierte Animation, aber da müßte es doch gehen.
--
Liebe ist das Einzige wofür es sich zu sterben lohnt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lacrimosa

Mitglied seit
07.04.2005
Beiträge: 32
Hilfreich: 0

Hallo!

Ich habe gerade ein totales Brett vorm Kopf. Ich erstelle gerade eine Präsentation in PowerPoint. Auf einer Folie habe ich ein Balkendiagramm.

Kann ich es irgendwie einrichten, dass die einzelnen Balken per Mausklick eingeblendet werden?

Irgendwie klappt das bei mir nicht mehr. Sobald ich auf "Benutzerdefinierte Animation" klicke, kann ich nur das ganze Diagramm einfliegen lassen, aber nicht die einzelnen Balken.

Ich brauche das Diagramm zur Betriebsversammlung um 14:00 Uhr. Könnt ihr mir helfen?

Danke und viele Grüße
Lacrimosa

Tell me to rearrange your face
Sometime I'd really like to get to know you better

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.