Menu

Postmappe - was benutzt ihr denn so?

Racheengel

Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge: 105
Hilfreich: 0

es gibt da diese große Fächermappe.
die ist ein bisserl größer als DIN A 4 und jedes Fach fasst mehrere cm hohe papiertapel
ich würde diese mappe nehmen und sie mit stabilen reitern präparieren.
die kannst du dann den chefs nacheinander hinlegen und anschließend die poststapel einfach aus den fächern nehmen und den abteilungen übergeben.
weißt du, welche mappe ich meine? nehmen viele zur vorsortierung der ablage...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tulipa

Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge: 358
Hilfreich: 0

Ich denke, wenn du deinen Chefs die Post erst vorlegen musst, wollen die, dass sie sie schnell durchblättern können. Mit Sicherheit wäre es denen zu lästig, erst etwas rausnehmen oder sortieren zu müssen. Also ist so eine Mappe mit Registern wahrscheinlich doch das Beste.

Vielleicht lässt du dir von einem Büroartikelhersteller mal zeigen oder guckst im Internet , was es an Mappen überhaupt gibt. Möglicherweise gibt es etwas Stabileres und Eleganteres als die von dir benutzten Mappen.

Tulipa
--

Tulipa [img:1363310f42]http://www.zwergen-entertainment.de/zs/Tiere/tiere/057.gif[/img:1363310f42]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sirmione2

Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

Nein, ich bekomme die Post für alle. Zwei Geschäftsführer sichten erst einmal alles. Wird aber vorher von mir nach Bereichen sortiert. Nachdem die GF`s alles durchsehen geht es an die einzelnen Abteilungen.
--
Liebe Grüße von Sirmione

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sirmione2

Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

Hi, möchte gerne mal wissen, wie ihr das so mit der Eingangspost handhabt, denn ich brauche einfach eine neue Lösung. Also, bei uns wird die Eingangspost (von mir) den einzelnen Bereichen (ca. 12 Abteilungen) zugeordnet u. dann den Geschäftsführern nacheinander vorgelegt. Wir benutzen dazu für jeden Tag eine Mappe mit Registern (die man beschriften kann). Nun ist es so, dass die Register bald einreißen u. ausfransen u. dann sehr unschön aussehen. Wer hat eine bessere Idee? Danke für eure Beiträge!
--
Liebe Grüße von Sirmione

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sanhabibi

Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge: 443
Hilfreich: 0

Wir hatten auch für jede Abteilung ein eigenes Posteingangsfach.
Ist einfach am Praktischsten und ich musste nicht in jede Abteilung laufen und Postbote spielen.

Bibi

If we have no peace, it's because we have forgotten that we belong to each other.

[img:040175b467]http://www.cosgan.de/images/midi/liebe/a060.gif[/img:040175b467]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

katharina2005

Mitglied seit
14.01.2005
Beiträge: 109
Hilfreich: 0

Sirmione2,
ich benutze auch eine Mappe, wie du sie beschrieben hast. Sie hat 5 Register, beschriftet mit Wichtig, Zur Kenntnis, Nachrichten usw. Mein Chef und ich kommen damit sehr gut klar.

Verstehe ich das richtig? Du bekommst Post für 12 Abteilungen, die du zuordnest und dann jedem einzelnen Geschäftsführer vorlegst? Da bräuchtest du aber eine Mappe mit mindestens 12 Rubriken.
--
Schönen Gruß
Katharina

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

annaa

Mitglied seit
26.04.2004
Beiträge: 772
Hilfreich: 0

Posteingangskörbchen - für jede Abteilung eines. so MUSS jeder mindesten einmal am Tag bei mir reingucken, wenn er seine Post abholt
--
[f1]hat mal jemand schokolade? [f1]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.