Menu

Personalfrage

Nacht

Mitglied seit
24.04.2006
Beiträge: 1054
Hilfreich: 0

Die Firma kann, muss aber nicht.
Wenn sie es nicht trägt, kann der Herr die Kosten bei der Lohnsteuererklärung angeben.

Ich hab die Nacht gesehen, ich bleibe hier.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

bramble

Mitglied seit
27.02.2006
Beiträge: 2075
Hilfreich: 0

Es kommt drauf an, was die Firma bezahlen [b]moechte[/b:bf8bd50111].

Bei uns ist in einem Fall "nur" der Umzug selbst gezahlt worden (mit allem Drum und Dran, also auch das Ein- und Auspacken durch die Umzugsfirma in Umzugskartons); bei einem anderen MA wurden Notarkosten fuer Hausverkauf und -kauf sowie ein Anteil des neuen Hauspreises uebernommen.

Liebe Gruesse
Bramble [img:c4b134337d]http://www.move2nz.com/member/forum/images/emotions/hehe.gif[/img:c4b134337d]

[color=green]Just relax and have fun... it's amazing what you can achieve![/color]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

casily

Mitglied seit
22.07.2004
Beiträge: 188
Hilfreich: 0

Hallo,

ich hätte da mal eine Frage bzgl. Umzug. Bzw. was müsste die Fa. an Umzugskosten / Kosten übernehmen.

Herr W. zieht von Köln nach Berlin, wegen Eröffnung eines Regionalbüros der Hauptgeschäftsstelle.

Was trägt in diesem Falle die Fa. für Kosten ? Der Umzug ist ja berufsbedingt.

in die arbeit
an die arbeit
bei der arbeit
von der arbeit

[img:ade03c46ab]http://www.cosgan.de/images/midi/liebe/a044.gif[/img:ade03c46ab]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.